Kolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Kolo versteht man:

  • eine Kreisstadt (1941–45 Warthbrücken) in Polen; siehe Koło
  • den Ortsteil Koło (deutsch Kohlo) der Gemeinde Brody (Lebus)
  • eine Stadtgemeinde in Niger, siehe Kollo (Niger)
  • Kolo (Tansania) ein Dorf in Zentraltansania in der Nähe der Kolo-Rock-Paintings
  • Kolo (Togo) ein Fluss in Togo
  • Kolo (Tanz) die kroatische oder serbische Form des Reigens
  • eine Kurzform des Vornamens Koloman
    • z.B.: Kolo Touré (* 1981), ivorischer Fußballspieler

Kolo ist der Familienname von:

  • Hans Kolo (* 1937), deutscher Politiker (SPD)
  • Roger Kolo (* 1943), madagassischer Premierminister

Siehe auch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.