Koločep

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insel Koločep
Koločep (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
42.67638888888918.006666666667Koordinaten: 42° 40′ 35″ N, 18° 0′ 24″ O
Basisdaten
Meer: Adriatisches Meer
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva Dubrovnik-Neretva
Fläche: 2,3 km²
Einwohner: 150 (2001)
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner je km²
Croatia - Elafit Islands - Kolocep.PNG
Lage der Insel Koločep

Koločep oder Kalamota ist eine Insel in der kroatischen Gespanschaft Dubrovnik-Neretva und Teil der Elaphiten. Westlich der Insel befindet sich Lopud. An der engsten Stelle des Koločep-Kanals beträgt der Abstand zum Festland 1 km.

Allgemein[Bearbeiten]

Die Insel beherbergt zwei Siedlungen: Gornje Čelo und Donje Čelo. Die Siedlungen sind durch eine Straße verbunden, auf der allerdings mangels Breite keine Kraftfahrzeuge verkehren können, also dient die Straße als reiner Fußgängerweg. Die Insel wird von der Jadrolinija regelmäßig bedient und ist durch diese mit Dubrovnik verbunden. Die Bevölkerung setzt sich hauptsächlich aus Kroaten zusammen, wobei diese im Wesentlichen vom Tourismus in der Hauptsaison und vom Fischfang leben. Es befindet sich ein Hotel auf der Insel, allerdings bieten viele Einheimische Appartements an.