Kolonial-Deutsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolonial-Deutsch
Projektautor Emil Schwörer
Jahr der Veröffentlichung 1916
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

art (Sonstige Plansprachen)

Kolonial-Deutsch ist eine von dem Kolonialbeamten Emil Schwörer im Jahr 1916 veröffentlichte Plansprache.

Schwörer entwarf dieses Pidgin für die Kommunikation in Deutsch-Südwestafrika und publizierte eine 62-Seiten umfassende Broschüre mit dem Titel „Vorschläge einer künftigen deutschen Kolonialsprache in systematisch grammatikalischer Darstellung und Begründung“. Schwörer verarbeitete dabei Erkenntnisse über das Pidgin-Englisch sowie über die Bantu-Sprachen und Swahili. Seine Kolonialsprache war eine vereinfachte Version des Deutschen, die von den afrikanischen Kontaktsprachen beeinflusst war. Der Wortschatz war auf ca. 500 Ausdrücke beschränkt (Stiberc 1999, S. 128).

Seine Vorschläge wurden nie in die Praxis umgesetzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Matthias Perl: "Kolonial-Deutsch as restructured German". In: Birgit Igla and Thomas Stolz (eds.), "Was ich noch sagen wollte..." - A multilingual Festschrift for Norbert Boretzky on occasion of his 65th birthday. Berlin: Akademie-Verlag, 2001, 237-247.
  • Susanne Mühleisen: Emil Schwörers Kolonial-Deutsch (1916). Sprachliche und historische Anmerkungen zu einem "geplanten Pidgin" im kolonialen Deutsch Südwest Afrika. PhiN (Philologie im Netz) 31/2005: 30, zu erreichen unter: Freie Universität Berlin
  • Emil Schwörer: Kolonial-Deutsch: Vorschläge einer künftigen deutschen Kolonialsprache in systematisch-grammatikalischer Darstellung und Begründung, siehe auch http://edocs.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2007/9160/
  • Andrea Stiberc: Sauerkraut, Weltschmerz, Kindergarten und Co. Deutsche Wörter in der Welt. Herder, Freiburg/Basel/Wien 1999. ISBN 3-451-04701-2. (Stiberc geht in dem Kapitel „Spracheinflüsse durch Kolonien und Mission“, S. 121-135, auch auf das Kolonialdeutsch ein.)
  • Peter Mühlhäusler: Tracing the roots of pidgin German. In: Language and Communication 4, 1984, 1, ISSN 0271-5309, S. 27–57.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Kolonialdeutsch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen