Kommunikationsmatrix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kommunikationsmatrix ist ein Projektmanagementwerkzeug zur Dokumentation der Kommunikationswege im Rahmen eines Projekts.

Die Kommunikationsmatrix basiert auf dem im PMBOK Guide definierten Kommunikationsplan, dieser beschreibt Art, Umfang, Detaillierungsgrad, Häufigkeit und Verteiler von Projektdokumenten und Berichten außerdem enthält der Kommunikationsplan die Beschreibung der Eskalationswege.

Die Kommunikationsmatrix beschreibt zusätzlich noch die Rollen der beteiligten Personen und stellt diese verknüpft mit dem Kommunikationsplan in einem quadratischen Schema dar.

Quellen[Bearbeiten]

  • PMI (Hrsg.): A Guide to the Project Management Body of Knowledge: PMBOK Guide PMI, 2004. ISBN 978-1-930699-45-8
  • GPM/Michael Gessler (Hrsg.): Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3) GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., Nürnberg, 2009. ISBN 978-3924841409