Kommunistische Partei Albaniens (1991)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Partia Komuniste e Shqipërisë
Gründung 1991
Gründungs­ort Tirana
Haupt­sitz Tirana
Aus­richtung kommunistisch
Farbe(n) Rot
Parlamentsmandate keine

Die Kommunistische Partei Albaniens (albanisch Partia Komuniste e Shqipërisë; Akronym: PKSH) ist eine kommunistische, sich antirevisionistisch und marxistisch-leninistisch verstehende Partei in Albanien. Sie wurde 1991 als Abspaltung der Partei der Arbeit Albaniens gegründet – die sich in die Sozialistische Partei Albaniens umwandelte – und beruft sich auf Enver Hoxha, dem jahrzehntelangen Diktator des Landes.

Bei den Parlamentswahlen 2005 kam die PKSH auf 8901 Stimmen (0,7 %).

Bis zu seinem Tod im April 2012 war Hysni Milloshi Parteivorsitzender.

Weblinks[Bearbeiten]