kompress

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Adjektiv kompress leitet sich vom lateinischen Partizip compressum ab und heißt ursprünglich „zusammengedrückt“.

Der Begriff wird verwendet für:

  • einen Textsatz, bei dem die Zeilen mit Mindestabstand gesetzt sind, siehe Zeilenabstand
  • einen Zeichensatz, bei dem Sonderzeichen ohne Abstand gesetzt sind, siehe Leerzeichen
Siehe auch
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.