Kongress der Republik Kolumbien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Gebäude des Kongresses der Republik Kolumbien

Der Kongress der Republik Kolumbien (spanisch: Congreso de la República de Colombia) ist das Parlament Kolumbiens.

Der Kongress ist ein Zweikammerparlament und setzt sich aus dem Senat und dem Repräsentantenhaus zusammen. Der Senat besteht aus 102 Senatoren, wobei zwei Plätze Kandidaten der Ureinwohner vorbehalten sind. Im Repräsentantenhaus sitzen 166 Abgeordnete, von denen jeweils zwei Plätze für Ureinwohner und Afrokolumbianer sowie ein Platz für Auslandskolumbianer reserviert sind.

Das Kongressgebäude wird Capitolio Nacional genannt. Es befindet sich südlich des Platzes Bolivar in der Hauptstadt Bogotá.

4.5972222222222-74.076538888889Koordinaten: 4° 35′ 50″ N, 74° 4′ 36″ W