Konvict Muzik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konvict Muzik
Mutterunternehmen Universal Music Group
Aktive Jahre seit 2005
Gründer Melvin Brown, Akon
Sitz Atlanta
Website http://www.konvictonline.com/
Genre(s) Hip-Hop, Contemporary R&B, Reggae


Konvict Muzik ist eine US-amerikanische Plattenfirma aus Atlanta, die 2005 von Melvin Brown und dem R&B-Sänger Akon als Tochterfirma der Universal Music Group gegründet wurde.

Das Label veröffentlicht Platten aus den Bereichen Hip-Hop, Contemporary R&B und Reggae. 2008 eröffnete Konvict Muzik eine erste Europa Filiale in London.[1]

Künstler (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Ray Lavender
  • Red Cafe
  • Sway DaSafo
  • Sarkodie
  • Tami Chynn
  • T-Pain

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.hiphop.de/magazin/news/detail/2008/04/08/konvict-muzik-eroeffnet-europa-filiale/
  2. http://konvictmuzikgroup.com/
  3. http://en.wikipedia.org/wiki/Konvict_Muzik#Artists/