Kooyong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kooyong
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Stadt: Melbourne
Koordinaten: 37° 51′ S, 145° 2′ O-37.841944444444145.035Koordinaten: 37° 51′ S, 145° 2′ O
Fläche: 0,5 km²
 
Einwohner: 781 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 1562 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 3144
LGA: Stonnington City
Kooyong (Melbourne)
Kooyong
Kooyong

Kooyong ist ein Stadtteil der australischen Metropole Melbourne. Er gehört zum Verwaltungsgebiet von Stonnington City und befindet sich etwa 6 km südöstlich der Stadtmitte.

Der Name ist der Bezeichnung aus der Sprache der Aborigines für den Bach Kooyongkoot (heute Gardiners Creek) entlehnt und bedeutet vermutlich Rastplatz/Aufenthaltsort der Wildvögel.

Bis 1987 wurden im örtlichen Kooyong Stadium die Australian Open abgehalten. Seit 1988 findet dort das Vorbereitungsturnier Kooyong Classic statt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Kooyong (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 1. Januar 2012.