Korsische Nieswurz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Korsische Nieswurz
Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius) in Korsika

Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius) in Korsika

Systematik
Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
Familie: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Unterfamilie: Ranunculoideae
Tribus: Helleboreae
Gattung: Nieswurz (Helleborus)
Art: Korsische Nieswurz
Wissenschaftlicher Name
Helleborus argutifolius
Viv.

Die Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius) ist eine Art der Familie der Hahnenfußgewächse. Synonyme ihrer wissenschaftlichen Bezeichnung sind Helleborus corsicus Willd. oder Helleborus lividus Aiton subsp. corsicus (Willd.) P. Fourn.

Die Blüten dieser sehr früh blühenden Art erscheinen im späten Winter und zu Beginn des Frühjahrs. Sie ist robust und immergrün und trägt becherförmige, nickende, grüne Blüten, die auf einem aufrechten Blütenstand über stacheligen, dunkelgrünen Blättern.

Die Blätter pflanzen horstig und wird 60 Zentimeter hoch und 60 bis 90 Zentimeter breit. Die Art verträgt Sonne und Trockenheit sehr gut.

Literatur[Bearbeiten]

  • Angelika Lüttig & Juliane Kasten; Hagebutte & Co - Blüten, Früchte und Ausbreitung europäischer Pflanzen, Fauna Verlag, Nottuln, 2003, ISBN 3-935980-90-6

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien