Koryta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koryta
Führt kein Wappen
Koryta (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Plzeň-sever
Fläche: 621,34 ha
Geographische Lage: 49° 54′ N, 13° 29′ O49.90055555555613.476111111111400Koordinaten: 49° 54′ 2″ N, 13° 28′ 34″ O
Höhe: 400 m n.m.
Einwohner: 133 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 331 51
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Lenka Součková
Adresse: Koryta 24
331 51 Kaznějov
Gemeindenummer: 559032
Website: www.obec-koryta.cz

Koryta (bis 1924: Koryto) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt in der Mitte des Bezirkes Plzeň-Nord, ca. 25 km nordöstlich der Stadt Plzeň. Výrov grenzt im Nordosten an Dolní Hradiště und im Süden an Dobříč. Die Gemeinde wurde im Jahr 1175 gegründet und erstmals im Jahr 1233 schriftlich erwähnt. Im Jahre 1924 wurde die Gemeinde von ihrem ursprünglichen Namen Koryto in den heutigen Namen Koryta umbenannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)