Kosovarische Fußballauswahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kosovo
Kosova
Kosovo FA.gif
Spitzname(n) „Mavit e Bardhët“ (Die Blau-Weißen)
Verband Federata e Futbollit e Kosovës
Technischer Sponsor LEGEA
Trainer Albert Bunjaki
Co-Trainer Tord Grip
Kapitän Anel Raskaj
Rekordtorschütze Albert Bunjaku (2)
Rekordspieler 16 Spieler mit je einem Einsatz
Heimstadion Trepča-Stadion
FIFA-Code KOS
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
3 Spiele
0 Siege
1 Unentschieden
2 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
KosovoKosovo Kosovo 0:0 Haiti HaitiHaiti
(Mitrovica, Kosovo; 5. März 2014)
Höchste Niederlage
KosovoKosovo Kosovo 1:6 Türkei TurkeiTürkei
(Mitrovica, Kosovo; 21. Mai 2014)
(Stand: 21. Mai 2014)

Die Kosovarische Fußballauswahl ist die von den Fußballverbänden UEFA und FIFA nicht anerkannte Fußballauswahl aus dem Kosovo. Verhandlungen einer kosovarischen Delegation (bestehend aus Fadil Vokrri, Valon Behrami, Lorik Cana und Besnik Hasi) mit Joseph Blatter und Michel Platini über den Beitritt zur UEFA und zur FIFA wurden bereits geführt, führten jedoch zu keinem Ergebnis.[1]

Geschichte

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Gründung und erste inoffizielle Testspiele

Die Mannschaft gründete sich nach dem Zerfall Jugoslawiens und trug seit 1993 einige inoffizielle Testspiele aus.

Liste der inoffiziellen Freundschaftsspiele:
(kein Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit; Ergebnisse stets aus kosovarischer Sicht)

  • 14. Februar 1993: 1:3 gegen Albanien (B-Auswahl) in Tirana — erstes inoffizielles Länderspiel
  • Mai 2001: 0:1 gegen Albanien
  • 3. November 2005: 4:1 gegen Lappland in Nordzypern
  • 24. April 2006: 7:0 gegen Monaco — höchster inoffizieller Sieg
  • 15. Juni 2007: 1:0 gegen Saudi Arabien in Ankara
  • 28. März 2009: 0:5 gegen Malmö FF in Malmö — höchste inoffizielle Niederlage
  • 9. März 2010: 2:0 gegen Neuchâtel Xamax in Neuenburg
  • 17. Februar 2010: 2:3 gegen Albanien — Benifizsspiel für die Opfer der Überschwemmungen in Shkodra

Auf dem Weg zum UEFA- und FIFA-Mitglied

Am 21. Mai 2012 beschloss das FIFA-Exekutivkomitee, der kosovarischen Fußballauswahl die Austragung von Freundschaftsspielen gegen andere Nationalmannschaften zu gestatten. Dieser Beschluss stieß auf heftigen Widerspruch des serbischen Fußballverbandes, aber auch der UEFA, da er ohne Absprache mit dieser gefasst worden war.[2] Am 17. Juli 2012 beschloss daraufhin das FIFA-Exekutivkomitee, die Debatte über die Modalitäten der Umsetzung des Beschlusses vom Mai auf September 2012 zu vertagen.[3] Auch zu diesem Zeitpunkt wurde keine Entscheidung getroffen, im Dezember dann aber vom Exekutivkomitee beschlossen, dass kosovarische Vereine und alle Auswahlen, außer die A-Nationalmannschaft der Männer, Freundschaftsspiele gegen andere FIFA-Mitglieder bestreiten dürfen.

Am 13. Januar 2014 erlaubte ein Dringlichkeitskomitee der FIFA dem Kosovo, Freundschaftsspiele gegen FIFA-Mitgliedsverbände zu bestreiten. Das Hissen der Nationalflagge, die Nationalhymne sowie Trikots mit dem Nationalabzeichen waren allerdings untersagt.[4] Das erste offizielle Länderspiel fand am 5. März 2014 in Kosovska Mitrovica gegen Haiti statt. Das Spiel endete vor rund 17.000 Zuschauern im Trepča-Stadion 0:0.[5] Das Spiel wurde von den Medien als historisch bezeichnet.[6]

Aktueller Kader

Nr. Pos. Spieler Einsätze Tore Verein
TW Julian Bibleka 1 0 DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt U-19
TW Kushtrim Mushica 2 0 KosovoKosovo FC Prishtina
TW Samir Ujkani 1 0 ItalienItalien US Palermo
AB Shkodran Metaj 0 0 NiederlandeNiederlande FC Emmen
AB Avni Pepa 1 0 NorwegenNorwegen Sandnes Ulf
AB Lum Rexhepi 1 0 FinnlandFinnland FC Honka Espoo
AB Loret Sadiku 1 0 SchwedenSchweden Helsingborgs IF
MF Enis Alushi 3 0 DeutschlandDeutschland 1. FC Kaiserslautern
MF Alban Bunjaku 0 0 TschechoslowakeiTschechoslowakei Slavia Prag
MF Bersant Celina 0 0 EnglandEngland Manchester City U-18
MF Ardian Gashi 1 0 SchwedenSchweden Helsingborgs IF
MF Liridon Krasniqi 1 0 TurkeiTürkei Fethiyespor
MF Kristian Nushi 3 0 SchweizSchweiz FC St. Gallen
MF Fanol Perdedaj 1 0 DeutschlandDeutschland Energie Cottbus
MF Anel Raskaj 2 0 NorwegenNorwegen Sandnes Ulf
MF Faton Toski 1 0 DeutschlandDeutschland FSV Frankfurt
ST Ilir Azemi 1 0 DeutschlandDeutschland SpVgg Greuther Fürth
ST Enis Bunjaki 0 0 DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt U-17
ST Albert Bunjaku 3 2 DeutschlandDeutschland FC Kaiserslautern
ST Zymer Bytyqi 1 0 NorwegenNorwegen Sandnes Ulf
ST Shpëtim Hasani 1 0 SchwedenSchweden Örebro SK
ST Flamur Kastrati 1 0 NorwegenNorwegen Strømsgodset IF

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mitgliedsverbände tagen in Sydney. uefa.com, 28. Mai 2008, archiviert auf web.archive.org
  2. Diskussion um Spiele gegen Kosovo. In: Der Standard, 24. Mai 2012
  3. Ernennung der Vorsitzenden der Ethikkommission und Verabschiedung des neuen Ethikreglements. Pressemitteilung der FIFA, 17. Juli 2012
  4. FIFA: FIFA-Dringlichkeitskomitee bestätigt Freundschaftsspiele mit Beteiligung von Vereinen und Verbandsmannschaften des Kosovo, Pressemitteilung der FIFA, 13. Januar 2014
  5. Augsburger Allgemeine: Kosovo im ersten internationalen Match 0:0 gegen Haiti, 5. März 2014
  6. sueddeutsche.de: Kosovo im ersten internationalen Match 0:0 gegen Haiti, 5. März 2014.