Kouritenga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kouritenga
Basisdaten
Region: Centre-Est
Hauptstadt: Koupéla
Departements: 9
Hochkommissar:
Einwohner: 330.342[1]
ISO 3166-2: BF-KOT
Lage
Burkina Faso - Kouritenga.svg

Kouritenga ist eine Provinz in der Region Centre-Est in Burkina Faso mit 330.342 Einwohnern (Zensus 2006). Sie besteht aus den Departements Andemtenga, Baskoure, Dialgaye, Gounghin, Kando, Koupéla, Pouytenga, Tensobentenga und Yargo. Durch Kouritenga führt die Fernstraße von Ouagadougou nach Niger. Hauptstadt ist Koupéla.

Lage der Departements/Gemeinden[Bearbeiten]

Karte Nr. Departement/Gemeinde
Kouritenga.JPG 1 Andemtenga
2 Baskouré
3 Dialgaye
4 Gounghin
5 Kando
6 Koupéla
7 Pouytenga
8 Tensobentenga
9 Yargo

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorläufige Ergebnisse des Zensus 2006 (PDF; 3,3 MB)