Kravaře v Čechách

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kravaře
Wappen von Kravaře
Kravaře v Čechách (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 1576,7681[1] ha
Geographische Lage: 50° 38′ N, 14° 24′ O50.63222222222214.392222222222280Koordinaten: 50° 37′ 56″ N, 14° 23′ 32″ O
Höhe: 280 m n.m.
Einwohner: 812 (1. Jan. 2013) [2]
Postleitzahl: 471 03
Kfz-Kennzeichen: L
Verkehr
Bahnanschluss: Řetenice–Lovosice–Česká Lípa–Liberec
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 6
Verwaltung
Bürgermeister: Vít Vomáčka (Stand: 2009)
Adresse: náměstí Míru 166
471 03 Kravaře
Gemeindenummer: 561720
Website: www.kravarecl.cz
Lageplan
Lage von Kravaře v Čechách im Bezirk Česká Lípa
Karte

Kravaře (deutsch Graber) ist eine Gemeinde des Okres Česká Lípa in der Region Liberec im Böhmischen Mittelgebirge im Norden der Tschechischen Republik. Sie liegt im Tal des Baches Bobří potok.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Die Gemeinde Kravaře besteht aus den Ortsteilen Janovice (Johnsdorf), Kravaře (Graber), Rané (Morgendorf), Sezímky (Zossnitz), Veliká (Grossendorf) und Víska (Dörfel)[3]. Grundsiedlungseinheiten sind Janovice, Kravaře, Rané und Sezímky[4].

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Janovice u Kravař, Kravaře v Čechách und Rané[5].

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kravaře (Česká Lípa District) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/561720/Kravare
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2013 (PDF; 543 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/561720/Obec-Kravare
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/561720/Obec-Kravare
  5. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/561720/Obec-Kravare