Kristian Korsholm Vetter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristian Vetter

Kristian K. Vetter (* 17. Juli 1964 in Dänemark) ist ein dänischer Musicaldarsteller, Komponist und Kultur Manager in Deutschland.

Karriere[Bearbeiten]

Der Rock-Baritenor[1] absolvierte Masterclasses bei Ian Adam (London) und führte seine Ausbildung am Camera Acting Centrum (Köln) und hatte Privatunterricht bei Professor Michael Mills (Folkwang Hochschule) fort. Er stand in seinen Anfängen mit Kasper Holmboe in Miss Saigon und Atlantis auf der Bühne. Erste bedeutende Schritte auf der deutschen Musicalbühne tat er als Cover Jean Valjean und Thénardier in Les Misérables in Duisburg ebenfalls mit diesem Darsteller. Der fünfsprachige Sänger spielte den Zoser in Aida auf der Europatournee. Die gleiche Rolle hatte er vorher in Essen – seinem Wohnort – in der Original German Cast gespielt. Den Wolfram von Eschenbach spielte er in der Welturaufführung des Musicals Elisabeth – Legende einer Heiligen. Mit dem Sam in Mamma Mia! zeigte der sonst auf die eher fiesen Rollen spezialisierte Däne eine weitere Facette seiner Darstellung. Auch als Komponist macht er sich beim Musical Oliver Twist verdient. In der Weihnachtenszeit 2009 und 2013 stand und steht er als Scrooge im Capitoltheater Düsseldorf auf der Bühne.

Rollen[Bearbeiten]

  • Chess (Aarhus, Essen|Anatoly, Arbiter)
  • Elisabeth - Die Legende einer Heiligen (Eisenach|Wolfram v. Eschenbach)
  • Mamma Mia! (Essen|Sam)
  • Aida (Essen und auf der Stage Entertainment Tour|Zoser)
  • Les Misérables (Detmold|Jean Valjean, Thénardier)
  • Vom Geist der Weihnacht (Oberhausen, Berlin, Frankfurt, München ,Düsseldorf|Scrooge)
  • Titanic (Hamburg|Yates, Barrett, Andrews)
  • Jesus Christ Superstar (Tecklenburg|Judas)
  • Tabaluga und Lilli (Oberhausen|Arktos,Tyrion)
  • Little Shop Of Horror (Duisburg|Zahnarzt)
  • Atlantis (Kopenhagen|Ensemble)
  • Miss Saigon (Kopenhagen|Thuy)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.kristian-vetter.de/kristian_vetter/seiten/bio.html