Kroatische Futsalnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kroatien
Hrvatska
Hrvatski Nogometni Savez.svg
Verband Hrvatski nogometni savez
Konföderation UEFA
Rekordtorschütze Robert Grdović (40)
Rekordspieler Robert Grdović (56)
FIFA-Code CRO
Heim
Auswärts
Bilanz
155 Spiele
79 Siege
18 Unentschieden
58 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Italien 4:1 Kroatien
(Mailand, Italien; 14. März 1994)
Höchster Sieg
Kroatien 18:4 Japan
(Mailand, Italien; 15. März 1994)
Höchste Niederlage
Kroatien 0:7 Brasilien
(Fortaleza, Brasilien; 1. Juni 2008)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1 (Erste: 2000)
Beste Ergebnisse Zwischenrunde 2000
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 3 (Erste: 1999)
Beste Ergebnisse 4. Platz 2012
(Stand: Januar 2012)

Die kroatische Futsalnationalmannschaft ist eine repräsentative Auswahl kroatischer Futsalspieler. Die Mannschaft vertritt den kroatischen Fußballverband bei internationalen Begegnungen.

Abschneiden bei Turnieren[Bearbeiten]

Das kroatische Nationalteam hatte um die Jahrtausendwende seine erfolgreichste Phase, als zwei Teilnahmen an der Europameisterschaft und eine WM-Teilnahme erreicht wurden. Während man bei beiden EM-Endrunden bereits in der Vorrunde scheiterte, erreichte man bei der WM 2000 in Guatemala nach Siegen über Costa Rica und Australien die Zwischenrunde, in der man nach einem Sieg gegen die Niederlande und Niederlagen gegen Spanien und Portugal als Gruppendritter ausschied.

Für die EM 2012 ist die Mannschaft als Gastgeber bereits qualifiziert.

Futsal-Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1989 - Teil der SFR Jugoslawien
  • 1992 - Teil der SFR Jugoslawien
  • 1996 - nicht qualifiziert
  • 2000 - Zwischenrunde
  • 2004 - nicht qualifiziert
  • 2008 - nicht qualifiziert
  • 2012 - nicht qualifiziert

Futsal-Europameisterschaft[Bearbeiten]

  • 1996 - nicht qualifiziert
  • 1999 - Vorrunde
  • 2001 - Vorrunde
  • 2003 - nicht qualifiziert
  • 2005 - nicht qualifiziert
  • 2007 - nicht qualifiziert
  • 2010 - nicht qualifiziert
  • 2012 - 4. Platz

Weblinks[Bearbeiten]