Kroge (Bomlitz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kroge ist ein Ortsteil der Gemeinde Bomlitz im niedersächsischen Landkreis Heidekreis. In dem Dorf leben 290 Einwohner auf einer Fläche von 7 km².

Geografie[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Kroge liegt im nordöstlichen Bereich der Gemeinde Bomlitz, 3 km nordöstlich vom Kernort Bomlitz entfernt.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Nachbargemeinden sind - von Norden aus im Uhrzeigersinn - Bommelsen, Riepe, Bomlitz (Kernort), Benefeld, Jarlingen und Ahrsen.

Flüsse[Bearbeiten]

Durch Kroge fließt die Bomlitz, die weiter südlich in die Böhme mündet.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit der Gebietsreform, die am 1. März 1974 in Kraft trat, ist die vorher selbstständige Gemeinde Kroge eine von acht Ortschaften der Gemeinde Bomlitz.[1]

Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Straßen[Bearbeiten]

Kroge liegt direkt an der Bundesstraße 440, die von Dorfmark über Visselhövede nach Rotenburg (Wümme) führt. Die Bundesautobahn 27 verläuft 12 km entfernt südwestlich, und die Bundesautobahn 7 verläuft 4 km entfernt südöstlich.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 225.

Weblinks[Bearbeiten]

52.9239679.694053Koordinaten: 52° 55′ 26″ N, 9° 41′ 39″ O