Péter Kropkó

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kropko)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Péter Kropkó (* 1. September 1963 in Tiszavid) ist ein ehemaliger ungarischer Duathlet und Triathlet.

Werdegang[Bearbeiten]

Seit 1988 startete Kropko bei Ironman-Wettbewerben und konnte sich beim ersten Ironman Europe in Roth als erster Ungar für die Weltmeisterschaft in Hawaii qualifizieren. Auch mit fast 41 Jahren konnte Kropko im Juli 2004 einen Triathlon über die Langdistanz in Japan für sich entscheiden.[1]

Péter Kropkó konnte viermal einen Ironman über die Langdistanz als Sieger beenden (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen).

Er lebt heute mit seiner Frau Andrea in Budapest.[1]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

DNF – Did Not Finish

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Perseverance Paid Off For Ironman Japan Winners Kropko, Hori
  2. Triathlon: Ironman Switzerland - Deuxième succès de Peter Kropko
  3. Duathlon - Europameisterschaften