Kruševo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kruševo
Крушево
Wappen von Kruševo
Kruševo (Mazedonien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Region: Pelagonien
Gemeinde: Opština Kruševo
Koordinaten: 41° 22′ N, 21° 15′ O41.36888888888921.2486111111111350Koordinaten: 41° 22′ 8″ N, 21° 14′ 55″ O
Höhe: 1350 m. i. J.
Fläche (Opština): 190,68 km²
Einwohner: 5.330 (2002)
Einwohner (Opština): 9.684 (2002)
Bevölkerungsdichte: 51 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+389) 048
Postleitzahl: 7550
Kfz-Kennzeichen: BT
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Gjorgi Damčevski[1]
Webpräsenz:

Kruševo (mazedonisch Крушево; aromunisch Crushuva) ist eine Stadt im Südosten Mazedoniens in der Region Pelagonien. Sie ist Hauptort der gleichnamigen Opština. Die Stadt war während des anti-osmanischen Aufstands 1903 Hauptstadt der kurzlebigen Republik Kruševo.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Laut der Volkszählung aus dem Jahr 2002[2] setzte sich die Bevölkerung wie folgt zusammen:

Volksgruppe Absoluter Anteil Prozentualer Anteil
Mazedonier 4.273 80.2%
Aromunen 1.020 19.1%
Andere 37 0.1%
Total 5.330 100%

Mit der Stadt verbundene Personen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kruševo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://krusevo.gov.mk/?page_id=40
  2. Volkszählung 2002:Offizielle Resultate (PDF; 394 kB)