Krynki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krynki
Wappen von Krynki
Krynki (Polen)
Krynki
Krynki
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Landkreis: Suchowola
Geographische Lage: 53° 16′ N, 23° 47′ O53.26666666666723.783333333333Koordinaten: 53° 16′ 0″ N, 23° 47′ 0″ O
Einwohner: 2511
(31. Dez. 2013)[1]
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Warschau
Einwohner: 3283
(31. Dez. 2013)[1]
Gemeindenummer (GUS): 2011043

Krynki ist eine Stadt und Hauptort der gleichnamigen polnischen Landgemeinde im Powiat Sokólski im östlichen Bereich der Woiwodschaft Podlachien.

Der Ort Krynki mit 2.709 Einwohnern (2006) liegt an der Grenze zu Weißrussland.

Die Landgemeinde Krynki umfasst ein Gebiet von 165,91 km² und hat 3.423 Einwohner (2006).

Auf dem 2,3 ha großen jüdischen Friedhof befinden sich 3.100 Grabsteine.

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2013. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF), abgerufen am 9. Juli 2014.