Kult (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kult
Kult bei einem Konzert 2005 in Warschau
Kult bei einem Konzert 2005 in Warschau
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punk, New Wave, Rock
Gründung 1982
Website http://www.kult.art.pl
Aktuelle Besetzung
Kazimierz Staszewski
Piotr Morawiec
Janusz Grudziński
Ireneusz Wereński
Tomasz Goehs
Janusz Zdunek
Tomasz Glazik
Gitarre
Wojciech Jabłoński
Jarosław Ważny

Kult ist eine polnische Musikgruppe, die 1982 von Kazimierz Staszewski und Piotr Wieteska gegründet wurde. Ihre Musik hat ihre Wurzeln in Punk und New Wave, enthält aber auch Elemente aus anderen Stilrichtungen wie Reggae, Psychedelic Rock und Jazz. Sie ist bekannt für ihre oftmals provokativen, teils poetischen Texte, und gilt in ihrem Bereich als eine der einflussreichsten Bands in Polen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gruppe wurde 1982 aus Novelty Poland, der vorherigen Band von Staszewski, gegründet. Das erste Konzert fand im Warschauer Club Remont statt. Ihre erste Platte Kult wurde 1986 aufgenommen, die Auswahl der Stücke darauf war stark von der Zensur beeinflusst, die bei vielen Liedern die Genehmigung zur Veröffentlichung versagte. Kult setzten sich in ihren Texten zu dieser Zeit oftmals kritisch mit dem sozialistischen System auseinander. Nach der Wende richtete sich ihre Kritik gegen die neuen Machthaber aus der als pseudo-demokratisch empfundenen Politik, Kirche und Wirtschaft.

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Salon Recreativo
  PL 1 2001 (... Wo.) [1]
Poligono Industrial
  PL 1 2005 (... Wo.) [2]
Hurra!
  PL 1 2009 (... Wo.) [3]
MTV Unplugged – Kult
  PL 1 2010 (... Wo.) [4]
Prosto
  PL 1 2013 (... Wo.) [5]

Studioalben[Bearbeiten]

  • Kult (1987)
  • Posłuchaj to do ciebie (1987)
  • Spokojnie (1988)
  • Kaseta (1989)
  • 45-89 (1991)
  • Your Eyes (1991)
  • Tata Kazika (1993)
  • Muj wydafca (1994)
  • Tata 2 (1996)
  • Ostateczny krach systemu korporacji (1998)
  • Salon Recreativo (2001)
  • Poligono Industrial (2005)
  • HURRA! (2009)
  • Prosto (2013)[6]

Livealben[Bearbeiten]

  • Tan (1989)
  • MTV Unplugged Kult (2010)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://olis.onyx.pl/listy/index.asp?idlisty=52&lang=
  2. http://olis.onyx.pl/listy/index.asp?idlisty=290&lang=
  3. http://olis.onyx.pl/listy/index.asp?idlisty=579&lang=pl
  4. http://olis.onyx.pl/listy/index.asp?idlisty=625&lang=
  5. http://olis.onyx.pl/listy/index.asp?idlisty=807&lang=pl
  6. kult.art.pl: Dzisiaj 13.05.2013 premiera nowego albumu KULT – "Prosto"