Kuma (Stern)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelstern
ν Draconis / Kuma
Ny draconis.jpg
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Drache
Scheinbare Helligkeit  4,2 mag
Astrometrie
Parallaxe (33 ± 1) mas
Entfernung  ca. 100 Lj
(ca. 30 pc)
Orbit 
Periode AB: ≥ 44000 Jahre,
Aab: 38,13 Tage
Große Halbachse AB: 63",2 (ca. 1900 AE)
Exzentrizität Aab: 0,04
Einzeldaten
Namen A / ν2; B / ν1
Beobachtungsdaten:
Rektaszension A / ν2 17321617h 32m 16s
B / ν1 17321117h 32m 11s
Deklination A / ν2 2551023+55° 10′ 23″
B / ν1 2551103+55° 11′ 03″
Scheinbare Helligkeit A / ν2 4,87 mag
B / ν1 4,89 mag
Typisierung:
Spektralklasse A / ν2 A4m
B / ν1 A6 V
Physikalische Eigenschaften:
Masse A / ν2 Aa: 2,3 M, Ab: 0,3 M
B / ν1
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung A: ν2 Draconis, B: ν1 Draconis
Flamsteed-Bezeichnung A: 25 Draconis, B: 24 Draconis
Bonner Durchmusterung BD +55° 1945 BD +55° 1944
Bright-Star-Katalog HR 6555 HR 6554
Henry-Draper-Katalog HD 159560 HD 159541
SAO-Katalog SAO 30450 SAO 30447
Tycho-Katalog TYC 3892-1621-1[1] TYC 3892-1620-1[2]
Hipparcos-Katalog HIP 85829 HIP 85819
Weitere Bezeichnungen: IDS 17303+5514
Aladin previewer

Vorlage:Infobox Doppelstern/Wartung/Einzelkoordinaten

Kuma oder ν Draconis (Ny Draconis) ist ein etwa 100 Lichtjahre entferntes Dreifachsternsystem im Sternbild Drache. Es handelt sich um ein Doppelsystem, dessen eine Komponente selbst ein spektroskopischer Doppelstern ist.

Das Doppelsystem lässt schon im Feldstecher auflösen, weist einen Winkelabstand von 62",3 und einen Positionswinkel von 312° auf. Diese beiden Komponenten sind fast gleich hell, wobei die Komponente ν2 Draconis mit einer scheinbare Helligkeit von +4,87 mag minimal heller ist als ν1 Draconis mit 4,89 mag. Die Umlaufzeit dieses Systems beträgt mindestens 44000 Jahre. ν2 Draconis (Komponente A des Systems) ist ein spektroskopischer Doppelstern mit einer Periode von 38,13 Tagen und einer Exzentrizität von 0,04. Die Hauptkomponente Aa ist ein Metalllinien-Stern der Spektralklasse A4m. ν2 Draconis, der Komponente B, gehört zur Spektralklasse A6 V.

Quellen[Bearbeiten]