Kumpgraben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kumpgraben
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 25876732
Lage Hessen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Elbbach → Lahn → Rhein → Nordsee
Quelle im Westerwald nördlich von Hadamar
50° 27′ 36″ N, 8° 3′ 9″ O50.4598666666678.0523694444444169
Quellhöhe ca. 169 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen [1]
Mündung nördlich von Hadamar in den Elbbach50.4603694444448.0448472222222143Koordinaten: 50° 27′ 37″ N, 8° 2′ 41″ O
50° 27′ 37″ N, 8° 2′ 41″ O50.4603694444448.0448472222222143
Mündungshöhe ca. 143 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen [1]
Höhenunterschied ca. 26 m
Länge 590 m[2]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Kumpgraben ist ein knapp sechshundert Meter langer linker und östlicher Zufluss des Elbbaches im Westerwald.

Geographie[Bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten]

Der Kumpgraben entspringt nördlich von Hadamar, westlich der der L 3462 (Siegener Straße) und auf einer Höhe von etwa 169 m ü. NN. Er fließt, nördlich von einem Gewerbeviertel, in westlicher Richtung durch Felder und Wiesen und mündet schließlich auf einer Höhe von 143 m ü. NN in den Elbbach.

Flusssystem Elbbach[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Google Earth
  2. Gewässerkartendienst des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Hinweise)