Kunal Nayyar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kunal Nayyar auf der Comic Con (2009)

Kunal Nayyar (* 30. April 1981 in London) ist ein britischer Schauspieler indischer Abstammung.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Nayyar wurde in London geboren und wuchs in Neu-Delhi auf. Nach der High School ging er in die Vereinigten Staaten, wo er an der University of Portland Finanzwirtschaft[1] und an der Temple University in Philadelphia Schauspiel studierte. Bereits in jungen Jahren wirkte Nayyar in Musicals und Bühnenstücken mit, 2004 erhielt er seine erste Nebenrolle in einem Spielfilm. Seit 2007 spielt er als Dr. Rajesh Koothrappali eine Hauptrolle in der von Chuck Lorre produzierten Sitcom The Big Bang Theory. 2012 wurde er für den Screen Actors Guild Award (Outstanding Performance by an Ensemble in a Comedy Series) nominiert.

Nayyar ist seit dem 23. Dezember 2011 mit der Miss India 2006 Neha Kapur verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kunal Nayyar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Successful Actors Talk About Their Training. backstage.com. Abgerufen am 17. November 2012.