Kunsthochschule Musashino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kunsthochschule Musashino (jap. 武蔵野美術大学, Musashino Bijutsu Daigaku, engl. Musashino Art University) ist eine Kunsthochschule in Kodaira.

Sie wurde im Oktober 1929 als Kaiserliche Kunstakademie (帝国美術学校, Teikoku Bijitsu Gakkō, engl. Teikoku Art School) gegründet. 1935 wurde die Kaiserliche Kunstakademie Tama ausgegliedert, die der heutigen Kunsthochschule Tama entspricht.

Im Dezember 1948 nahm sie ihren heutigen Namen an.

1963 nahm sie als Gründungsmitglied am Cité Internationale des Arts Paris teil.

Bekannte Studenten und Professoren[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

35.726111111111139.4475Koordinaten: 35° 43′ 34″ N, 139° 26′ 51″ O