Kunstjahr 1937

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

1936Kunstjahr 1937 | 1938
Weitere Ereignisse

Kunstjahr 1937
Goebbels besucht die Ausstellung
In München wird die nationalsozialistische Propagandaausstellung Entartete Kunst gezeigt.

Ereignisse[Bearbeiten]

Architektur[Bearbeiten]

Eröffnung der Golden Gate Bridge

Bildhauerei[Bearbeiten]

Paris während der Weltausstellung: Deutscher Pavillon (links) und sowjetischer Pavillon in Konfrontation

Malerei[Bearbeiten]

Museen und Ausstellungen[Bearbeiten]

Haus der deutschen Kunst, München
  • 8. Mai: In Düsseldorf wird die Reichsausstellung Schaffendes Volk eröffnet. Darin werden neben „neuer deutscher Kunst“ auch „neues deutsches Wohnen“ und „neues deutsches Arbeiten“ vorgeführt. In Düsseldorf entsteht mit der Ausstellung ein völlig neuer Stadtteil, von dem heute nur noch der Nordpark erhalten ist.
  • 24. Mai: Im Zuge der Weltausstellung wird am rechten Seine-Ufer in Paris vom französischen Staatspräsidenten Albert Lebrun das Palais de Tokyo als Museum moderner Kunst eingeweiht.

Preisverleihungen[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten]

April bis Juli[Bearbeiten]

August bis Dezember[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Bildende Kunst – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Bildende Kunst

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kunst 1937 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien