Kupreanof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kupreanof
Kupreanof (Alaska)
Kupreanof
Kupreanof
Lage in Alaska
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough:

Unorganized Borough

Koordinaten: 56° 49′ N, 132° 59′ W56.8225-132.98253Koordinaten: 56° 49′ N, 132° 59′ W
Zeitzone: Alaska (UTC−9/−8)
Einwohner: 23 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2,2 Einwohner je km²
Fläche: 15,8 km² (ca. 6 mi²)
davon 10,4 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 3 m
Vorwahl: +1 907
FIPS:

02-42160

GNIS-ID: 1424959

Kupreanof ist eine Ortschaft an der Ostküste der Kupreanof-Insel, einer 2.803 km² großen Insel des Alexanderarchipels im Petersburg Census Area des US-Bundesstaats Alaska. Gemäß der Volkszählung 2000 besitzt sie lediglich 23 Einwohner, womit sie die kleinste „incorporated city“ von Alaska ist.

Kupreanof ist die kleinere der beiden Siedlungen auf der Kupreanof-Insel. Die Ortschaft wurde, wie auch die Insel, nach Baron Iwan Antonowitsch Kupreianow benannt, der von 1835 bis 1840 Gouverneur der Russisch-Amerikanischen Kompagnie war.