Kurzbahneuropameisterschaften 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzbahneuropameisterschaften 1996
Veranstaltungsort DeutschlandDeutschland Rostock
Teilnehmende Nationen
Teilnehmende Athleten
Entscheidungen 38
Eröffnung 13. Dezember 1996
Abschluss 15. Dezember 1996
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 14 14 11 39
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4 4 2 10
3 NiederlandeNiederlande Niederlande 4 2 2 8
4 SchwedenSchweden Schweden 3 3 3 9
5 PolenPolen Polen 3 2 1 6
6 ItalienItalien Italien 2 2 1 5
7 TschechienTschechien Tschechien 2 1 2 5
8 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1 2 4
9 SlowakeiSlowakei Slowakei 1 1 1 3
10 OsterreichÖsterreich Österreich 1 1 0 2
11 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 0 2 3
12 RumänienRumänien Rumänien 0 3 1 4
13 KroatienKroatien Kroatien 0 2 1 3
14 SchweizSchweiz Schweiz
SlowenienSlowenien Slowenien
0 1 2 1

Die Kurzbahneuropameisterschaften 1996 im Schwimmen fanden vom 13. bis 15. Dezember 1996 in Rostock statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert.

Die Wettkämpfe fanden nur knapp fünf Monate nach den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta statt. Es waren außerdem die ersten Kurzbahneuropameisterschaften, im Sinne der Kurzbahnweltmeisterschaften, die von der FINA seit 1993 veranstaltet werden. Sie ersetzen die von 1991 bis 1994 jährlich stattfindenden Sprinteuropameisterschaften. Der Unterschied ist, dass nicht nur die Medaillen über Sprintdistanzen vergeben werden, sondern auch auf jenen die auf der Langbahn geschwommenen werden.

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

Schwimmen Männer[Bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Mark Foster 00:22,25
2 ItalienItalien Italien René Gusperti 00:22,51
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Dimitri Kalinowski 00:22,57

100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Lars Conrad 00:48,90
2 RumänienRumänien Rumänien Nicolae Butacu 00:49,49
3 RumänienRumänien Rumänien Nicolae Ivan 00:49,56

200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Lars Conrad 01:45,97
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Andrew Clayton 01:47,35
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Konstantin Dubrovin 01:48,60

400 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Emiliano Brembilla 03:45,52
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Stefan Pohl 03:48,10
3 GriechenlandGriechenland Griechenland Dimitrios Manganas 03:48,29

1500 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UkraineUkraine Ukraine Igor Snitko 14:46,59
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Ian Wilson 14:54,24
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Lohfink 15:04,13

Schmetterling[Bearbeiten]

50 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Mark Foster 00:23,91
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Fabian Hieronimus 00:24,07
3 SchwedenSchweden Schweden Jonas Åkesson 00:24,25

100 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:53,22
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Fabian Hieronimus 00:53,70
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Denislaw Kaltschew 00:54,02

200 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Chris-Carol Bremer 01:57,04
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 01:57,30
3 FrankreichFrankreich Frankreich David Abrard 01:59,23
SchweizSchweiz Schweiz Adrian Andermatt

Rücken[Bearbeiten]

50 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Mariusz Siembida 00:25,03
2 KroatienKroatien Kroatien Tomislav Karlo 00:25,14
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Stev Theloke 00:25,15

100 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Mariusz Siembida 00:53,56
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Stev Theloke 00:53,87
3 ItalienItalien Italien Emanuele Merisi 00:54,39

200 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Emanuele Merisi 01:54,91
2 RumänienRumänien Rumänien Nicolae Butacu 01:56,29
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Stev Theloke 01:56,51

Brust[Bearbeiten]

50 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Patrik Isaksson 00:27,76
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 00:27,77
3 TschechienTschechien Tschechien Daniel Málek 00:27,84

100 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 01:00,15
2 SchwedenSchweden Schweden Patrik Isaksson 01:00,45
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Alexander Gukow 01:00,94

200 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Alexander Gukow 02:09,86
2 PolenPolen Polen Artur Paczyński 02:10,69
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 02:10,70

Lagen[Bearbeiten]

100 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Marcel Wouda 00:54,62
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 00:54,82
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Keller 00:55,45

200 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Marcel Wouda 01:56,83
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Keller 01:58,52
3 KroatienKroatien Kroatien Krešimir Čač 02:01,45

400 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Marcel Wouda 04:08,90
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Keller 04:13,03
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Uwe Volk 04:15,69

Staffel[Bearbeiten]

Staffel 4 x 50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:29,54
2 KroatienKroatien Kroatien 01:29,69
3 NorwegenNorwegen Norwegen 01:30,40

Staffel 4 x 50 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:38,28
WR
2 ItalienItalien Italien 01:38,50
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 01:38,72

Schwimmen Frauen[Bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:24,67
ER
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sue Rolph 00:25,32
3 NorwegenNorwegen Norwegen Vibeke Johansen 00:25,38

100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:53,04
ER
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sue Rolph 00:54,46
3 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 00:54,95

200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 01:57,22
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 01:58,34
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 01:59,16

400 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Kristina Kynerová 04:09,94
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 04:10,36
3 SchweizSchweiz Schweiz Chantal Strasser 04:13,45

800 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 08:34,66
2 SchweizSchweiz Schweiz Flavia Rigamonti 08:39,20
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sarah Collings 08:42,42

Schmetterling[Bearbeiten]

50 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Johanna Sjöberg 00:27,15
ER
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:27,23
3 FinnlandFinnland Finnland Marja Pärssinen 00:27,69

100 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Johanna Sjöberg 00:58,80
ER
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:59,44
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Julia Voitowitsch 01:00,51

200 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SpanienSpanien Spanien Bárbara Franco 02:10,20
2 SchwedenSchweden Schweden Johanna Sjöberg 02:10,92
3 SchwedenSchweden Schweden María Peláez 02:11,36

Rücken[Bearbeiten]

50 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:27,94
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 00:28,55
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Suze Valen 00:28,66

100 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 01:00,21
2 TschechienTschechien Tschechien Kateřina Pivoňková 01:01,69
3 SlowenienSlowenien Slowenien Alenka Kejžar 01:01,93

200 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 TschechienTschechien Tschechien Kateřina Pivoňková 02:08,15
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 02:09,54
3 SlowenienSlowenien Slowenien Alenka Kejžar 02:12,20

Brust[Bearbeiten]

50 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 OsterreichÖsterreich Österreich Vera Lischka 00:31,36
2 NorwegenNorwegen Norwegen Terrie Miller 00:31,47
3 SchwedenSchweden Schweden Hanna Jaltner 00:32,04

100 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NorwegenNorwegen Norwegen Terrie Miller 01:07,91
1 OsterreichÖsterreich Österreich Vera Lischka 01:08,18
3 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 01:08,33

200 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 02:26,11
2 SlowenienSlowenien Slowenien Alenka Kejžar 02:27,33
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Anne Poleska 02:27,57

Lagen[Bearbeiten]

100 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sue Rolph 01:01,91
2 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 01:01,98
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Sabine Herbst 01:02,46

200 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sue Rolph 02:10,60
2 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 02:13,07
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Sabine Herbst 02:13,29

400 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Sabine Herbst 04:39,26
2 RumänienRumänien Rumänien Beatrice Câșlaru 04:41,76
3 TschechienTschechien Tschechien Pavla Chrástová 04:42,07

Staffel[Bearbeiten]

Staffel 4 x 50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:41,15
2 SchwedenSchweden Schweden 01:42,18
3 SchweizSchweiz Schweiz 01:44,90

Staffel 4 x 50 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:51,79
ER
2 NiederlandeNiederlande Niederlande 01:52,80
3 SchwedenSchweden Schweden 01:53,06

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]