Kurzbahnweltmeisterschaften 1997

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzbahnweltmeisterschaften 1997
Veranstaltungsort SchwedenSchweden Göteborg
Teilnehmende Nationen 71
Teilnehmende Athleten 501
Entscheidungen 32
Eröffnung 17. April 1997
Abschluss 20. April 1997
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 AustralienAustralien Australien 9 2 8 19
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6 5 2 13
3 SchwedenSchweden Schweden 3 3 1 7
4 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 6 5 13
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2 5 6 13
6 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
KubaKuba Kuba
Venezuela 1954Venezuela Venezuela
2 0 0 2
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 1 4 6
10 BrasilienBrasilien Brasilien 1 1 0 2
11 DanemarkDänemark Dänemark
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
1 0 0 2
13 PolenPolen Polen
SlowakeiSlowakei Slowakei
UkraineUkraine Ukraine
0 1 1 2
16 JapanJapan Japan
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
RumänienRumänien Rumänien
0 1 0 1
19 KanadaKanada Kanada
NiederlandeNiederlande Niederlande
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
0 0 1 1

Die Kurzbahnweltmeisterschaften 1997 im Schwimmen fanden vom 17. bis 20. April 1997 in Göteborg statt und wurden vom internationalen Schwimmverband FINA organisiert.

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

Schwimmen Männer[Bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Venezuela 1954Venezuela Venezuela Francisco Sánchez 00:21,80
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Mark Foster 00:22,03
3 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Ricardo Busquets 00:22,17

100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Venezuela 1954Venezuela Venezuela Francisco Sánchez 00:47,86
2 BrasilienBrasilien Brasilien Gustavo Borges 00:48,16
3 AustralienAustralien Australien Michael Klim 00:48,21

200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 BrasilienBrasilien Brasilien Gustavo Borges 01:45,45
2 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Trent Bray 01:45,81
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Lars Conrad 01:46,44

400 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DanemarkDänemark Dänemark Jacob Carstensen 03:43,44
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Chad Carvin 03:43,73
3 AustralienAustralien Australien Grant Hackett 03:43,83

1500 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Grant Hackett 14:39,54
WR
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Jörg Hoffmann 14:40,67
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Graeme Smith 14:46,85

Schmetterling[Bearbeiten]

100 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Lars Frölander 00:51,95
WR
2 AustralienAustralien Australien Geoff Huegill 00:51,99
3 AustralienAustralien Australien Michael Klim 00:52,02

200 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. James Hickman 01:55,55
2 UkraineUkraine Ukraine Denys Sylantjew 01:55,76
3 AustralienAustralien Australien Scott Goodman 01:55,94

Rücken[Bearbeiten]

100 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KubaKuba Kuba Neisser Bent 00:52,77
WR
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Brian Retterer 00:53,06
3 AustralienAustralien Australien Adrian Radley 00:53,36

200 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KubaKuba Kuba Neisser Bent 01:54,21
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Wei Wang 01:54,82
3 RusslandRussland Russland Wladimir Selkow 01:55,15

Brust[Bearbeiten]

100 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Patrik Isaksson 00:59,99
2 RusslandRussland Russland Stanislaw Lopuchow 01:00,05
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 01:00,18

200 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Alexander Goukow 02:09,25
2 RusslandRussland Russland Andrei Kornejew 02:09,28
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Jens Kruppa 02:10,53

Lagen[Bearbeiten]

200 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Matthew Dunn 01:57,46
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Keller 01:58,35
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Ron Karnaugh 01:59,12

400 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Matthew Dunn 04:06,89
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Xufeng Xie 04:12,52
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Ron Karnaugh 04:12,53
DeutschlandDeutschland Deutschland Christian Keller

Staffel[Bearbeiten]

Staffel 4 × 100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 03:14,08
2 SchwedenSchweden Schweden 03:14,22
3 AustralienAustralien Australien 03:14,83

Staffel 4 × 200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 AustralienAustralien Australien 07:02,24
WR
2 SchwedenSchweden Schweden 07:05,61
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 07:05,81

Staffel 4 × 100 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 AustralienAustralien Australien 03:30,66
WR
2 RusslandRussland Russland 03:32,56
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 03:32,61

Schwimmen Frauen[Bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:24,70
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jenny Thompson 00:24,78
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Le Jingyi 00:24,83

100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jenny Thompson 00:53,46
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Sandra Völker 00:53,50
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Le Jingyi 00:53,72

200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica Claudia Poll 01:54,17
WR
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Yin Nian 01:56,24
3 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 01:56,66

400 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica Claudia Poll 04:00,03
WR
2 AustralienAustralien Australien Natasha Bowron 04:05,76
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Kerstin Kielgass 04:07,13

800 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Natasha Bowron 08:26,45
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Kerstin Kielgass 08:28,10
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Carla Geurts 08:26,96

Schmetterling[Bearbeiten]

100 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jenny Thompson 00:57,79
WR
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Huijue Cai 00:57,92
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Misty Hyman 00:57,95

200 m Schmetterling[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Liu Limin 02:07,20
2 JapanJapan Japan Hitomi Kashima 02:07,34
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Misty Hyman 02:07,54

Rücken[Bearbeiten]

100 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Donghua Lu 00:59,75
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Yan Chen 01:00,14
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Misty Hyman 01:00,17

200 m Rücken[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Yan Chen 02:07,50
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Misty Hyman 02:07,66
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Lia Oberstar 02:08,29

Brust[Bearbeiten]

100 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Kristy Ellem 01:08,27
2 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 01:08,33
3 UkraineUkraine Ukraine Swetlana Bondarenko 01:08,39

200 m Brust[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Kristy Ellem 02:22,68
2 RumänienRumänien Rumänien Larisa Lacusta 02:25,60
3 PolenPolen Polen Alicja Pęczak 02:25,62

Lagen[Bearbeiten]

200 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Louise Karlsson 02:11,19
2 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 02:11,21
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Sue Rolph 02:12,39

400 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 AustralienAustralien Australien Emma Johnson 04:35,18
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Sabine Herbst 04:36,02
3 KanadaKanada Kanada Joanne Malar 04:37,46

Staffel[Bearbeiten]

Staffel 4 × 100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 03:34,35
WR
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 03:34,69
3 SchwedenSchweden Schweden 03:38,07

Staffel 4 × 200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 07:51,92
WR
2 SchwedenSchweden Schweden 07:56,04
3 AustralienAustralien Australien 07:56,12

Staffel 4 × 100 m Lagen[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 03:57,83
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 03:58,94
3 AustralienAustralien Australien 04:01,55

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]