Kurzzeitpflege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzzeitpflege steht für eine zeitlich begrenzte Pflege in Bezug auf

  • Krankenpflege, siehe Pflegeversicherung
  • die vorübergehende Unterbringung von Kindern bei Pflegeeltern, siehe Pflegeverhältnis
  • die vorübergehende Unterbringung von pflegebedürftigen älteren Menschen in Alten- bzw. Pflegeheimen (beispielsweise zur Entlastung pflegender Familienangehöriger), siehe Altenpflege.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.