Kuunkuiskaajat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuunkuiskaajat
Kuunkuiskaajat 2010
Kuunkuiskaajat 2010
Allgemeine Informationen
Genre(s) Folk
Gründung 2008
Website http://www.duokuunkuiskaajat.com
Aktuelle Besetzung
Susan Aho
Gesang, Harmonium
Johanna Virtanen

Kuunkuiskaajat (dt. Die Mondflüsterinnen) ist ein finnisches Folk-Duo, bestehend aus Susan Aho und Johanna Virtanen, die auch bei der Band Värttinä aktiv sind.

2010 nahm das Duo bei der Finnischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest teil und konnte diesen mit dem Lied Työlki ellää (Dialekt für Työlläkin elää; dt. Man kann auch von der Arbeit leben) für sich entscheiden. Die Gruppe vertrat somit Finnland beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo, scheiterte jedoch im ersten Halbfinale. Während ihr Beitrag beim regulären Zuschauervoting Platz 6 unter 17 Teilnehmern erreichte, wählte eine hundertköpfige Jury mit Mitgliedern wie Hape Kerkeling oder Mary Roos sie auf den drittletzten Rang, wodurch sich das Duo nach einer Zusammenrechnung beider Listen mit 3 Punkten Rückstand die zehn Qualifikationsplätze verpasste.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

  • Kuunkuiskaajat (2008, Album)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. eurovision.tv: EBU reveals split voting outcome, surprising results