Kwakum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kwakum

Gesprochen in

Kamerun
Sprecher 10.000
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

-

ISO 639-3:

kwu

Kwakum (auch Abakoum, Abakum, Akpwakum, Bakum, Kpakum und Pakum) ist eine Bantusprache und wird von circa 10.000 Menschen in Kamerun gesprochen.

Sie ist in den Bezirken Haut-Nyong und Lom-et-Djérem in der Provinz Est verbreitet.

Klassifikation[Bearbeiten]

Kwakum ist eine Nordwest-Bantusprache und bildet mit den Sprachen Kako und Pol die Kako-Gruppe, die als Guthrie-Zone A90 klassifiziert wird.

Sie hat die Dialekte Kwakum, Beten (auch Bethen und Petem), Til und Baki (auch Mbaki).

Weblinks[Bearbeiten]