Kyōtanabe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kyōtanabe-shi
京田辺市
Kyōtanabe (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kinki
Präfektur: Kyōto
Koordinaten: 34° 49′ N, 135° 46′ O34.814166666667135.76777777778Koordinaten: 34° 48′ 51″ N, 135° 46′ 4″ O
Basisdaten
Fläche: 42,94 km²
Einwohner: 70.521
(1. Mai 2014)
Bevölkerungsdichte: 1642 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 26211-1
Rathaus
Adresse: Kyōtanabe City Hall
80 Tanabe
Kyōtanabe-shi
Kyōto 610-0393
Webadresse: http://www.kyotanabe.jp
Lage Kyōtanabes in der Präfektur Kyōto
Lage Kyōtanabes in der Präfektur

Kyōtanabe (jap. 京田辺市, -shi) ist eine japanische Stadt im Süden der Präfektur Kyōto.

Geographie[Bearbeiten]

Kyōtanabe liegt südlich von Kyōto und nördlich von Nara.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Kyōtanabe wurde am 1. April 1997 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kyōtanabe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Kyōtanabe