Kyogle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kyogle
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Gegründet: 1830er-Jahre
Koordinaten: 28° 37′ S, 153° 0′ O-28.6203558153.0040612Koordinaten: 28° 37′ S, 153° 0′ O
 
Einwohner: 2.739 (2011) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 2474
LGA: Kyogle Council
Kyogle (New South Wales)
Kyogle
Kyogle

Kyogle ist eine Stadt im äußersten Nordosten des australischen Bundesstaates New South Wales. Die Stadt liegt ca. 30 km nordwestlich von Lismore (New South Wales), 32 km nördlich von Casino und 758 km nördlich von Sydney am Richmond River. Sie ist das Verwaltungszentrum der Local Government Area Kyogle Council und hatte bei der Volkszählung 2011 eine Einwohnerzahl von 2.739.[1]

Namensherkunft[Bearbeiten]

Kyogle ist ein Wort der Aboriginessprache und bedeutet im Deutschen Ei einer Trappe oder Ei eines Buschhuhnes[2] als Reverenz an die in der Region heimischen Buschhühner.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Rinderhaltung, Milchwirtschaft und Forstwirtschaft sind die wichtigste Wirtschaftszweige. Früher lockte der Holzreichtum die Siedler in diese Gegend. Rote Zedern (Toona) und Neuguinea-Araukarien (Araucaria cunninghamii) waren die wichtigsten Baumarten für den Holzeinschlag.

Tourismus[Bearbeiten]

Kyogle gilt als Tor zu vielen der Nationalparks im Norden von New South Wales und im Süden von Queensland, wie z.B. dem Border-Ranges-Nationalpark und dem Toonumbar-Nationalpark.

Überschwemmung[Bearbeiten]

Anfang Januar 2008 wurde Kyogle großflächig überschwemmt, als der Richmond River nach heftigen Regenfällen am Oberlauf des Flusses über seine Ufer trat. Von allen Siedlungen am Fluss war Kyogle mit einem Wasserstand von 18,1 m am schlimmsten betroffen. Nach der Flut von 1954 war dies die schlimmste Überschwemmung für die Stadt.

Verkehr[Bearbeiten]

Kyogle liegt am Summerland Way (Staatsstraße 91), einer Touristenstraße durch den Nordosten von New South Wales.

Der Bahnhof liegt an der der North Coast Line von Sydney nach Brisbane, nördlich von Casino. Der tägliche Zug von Sydney nach Brisbane hält um 4.22 Uhr in Kyogle und der Zug in Gegenrichtung um 9.28 Uhr. Im Bahnhof gab es ein Überholgleis, aber als dieses Gleis für 1.500 m lange Züge ausgebaut wurde, verlegte man es auf einen besser geeigneten, weil geraderen Gleisabschnitt außerhalb der Stadt.

Ca. 35 km nördlich von Kyogle, bei Cougal an der Grenze zu Queensland, liegt eine 360°-Kehrschleife, die die Eisenbahnlinie über die Südabdachung der McPherson Range führt.

Sport[Bearbeiten]

Vereinsheim des Kyogle Golf Club

In Kyogle gibt es folgende Sportvereine: Kyogle Baseball Club, Kyogle Bowling Club und Kyogle Golf Club.

Rallye-Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

Der Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2009, auch als Rallye Australia 2009 bekannt, führte durch die Gegend von Kyogle.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Kyogle (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 14. April 2014.
  2. Kyogle. Geographical Names Board of New South Wales. Abgerufen am 14. April 2014.
  3. Ordinary Council Meeting. Monday, 17 December 2007. Kyogle Council (PDF; 473 kB)