Kyormo Lung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kyormolung)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
སྐྱོར་མོ་ལུང་དགོན་པ །
Wylie-Transliteration:
skyor mo lung dgon pa
Chinesische Bezeichnung
Vereinfacht:
玖莫隆寺
Pinyin:
Jiumolong si

Das Kloster Kyormo Lung (tib. skyor mo lung) war ursprünglich ein Kloster der Kadam-Schule, der ersten Sarma-Tradition des tibetischen Buddhismus. Es befindet sich westlich von Lhasa im Tal des Tölung-Flusses (stod lung chu) in Tölung Dechen (stod lung bde chen rdzong), einem Kreis der bezirksfreien Stadt Lhasa des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China.

Das Kloster wurde 1169 von Balti Wangchug Tshülthrim (sbal ti dbang phyug tshul khrims[1]) gegründet. Tsongkhapa studierte hier unter dem Abt[2] Kashipa Losel (bka' bzhi pa blo gsal[3]) das Vinaya-Sutra[4] von Gunaprabha (tib. yon tan 'od). Im 15. Jahrhundert wurde es ein Gelugpa-Kloster.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten]

  1. chin. Baidi Wangjiu Cichen 白地•旺久次程 bzw. Zhajiong Wangqiu Chucheng 扎炯旺秋楚呈 (dgra bcom dbang phyug tshul khrims; Drachom Wangchug Tshülthrim)
  2. Khenpo
  3. chin. Gaxiba Luosai 噶希巴•罗赛
  4. tib. 'Dul-ba'i mdo, Skt. vinayasūtra; chin. Lü jing 律经
Kyormo Lung (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Kyormo Lung Gompa, Kyormo Lung, Kyormolung, kyormo lungönpa, skyor mo lung dgon, Skyor-mo-lung; Jiumolong si (玖莫隆寺)

Koordinaten fehlen! Hilf mit.