López (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die meist verbreiteten Familiennamen in Spanien

López ist ein patronymisch gebildeter spanischer Familienname. Außerhalb des spanischen Sprachraums tritt auch die Form Lopez auf.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

López leitet sich von dem heutzutage unüblichen spanischen Vornamen Lope ab, dessen Herkunft auf das lateinische lupus (Wolf) zurückgeht. Das z am Ende des Namens bedeutet bei spanischen Nachnamen „Sohn des ...“.[1]

Varianten[Bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. El lobo y los apellidos (spanisch)