Arrondissement Lüttich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lüttich (Arrondissement))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Provinz Arrondissement
BelgiumLiege.png
Provinz Lüttich in Belgien
Arrondissement Liège Belgium Map.png
Arrondissement Lüttich

Das Arrondissement Lüttich ist eines von vier administrativen Arrondissements in der belgischen Provinz Lüttich. Es umfasst eine Fläche von 796,87 km² mit 615.181 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2013[1]) in 24 Gemeinden.

Es ist zugleich Verwaltungs- und Gerichtsbezirk. Zum Gerichtsbezirk Lüttich gehören außerdem die Gemeinden Berloz, Crisnée, Donceel, Faimes, Fexhe-le-Haut-Clocher, Geer, Oreye, Remicourt und Waremme des Arrondissements Waremme. Die Gemeinde Comblain-au-Pont, welche administrativ zum Arrondissement Lüttich gehört, ist Teil des Gerichtsbezirks Huy.

Gemeinden im Arrondissement Lüttich[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Gemeinden am 1. Januar 2013 (XLS; 214 KB)