LG Hockey Games 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LGHockeyGames Logo.png LG Hockey Games
◄ vorherige Austragung 2010 nächste ►
Sieger: Logo des Finnischen Eishockeyverbandes Finnland

Die LG Hockey Games 2010 waren ein in Schweden und Finnland stattfindendes Eishockeyturnier der Euro Hockey Tour, bei welchem sich die Nationalmannschaften Finnlands, Russlands, Tschechiens und Schwedens massen. Die Spiele des Turniers wurden bis auf das erste Spiel der Finnen, das in der Hartwall Arena in Helsinki stattfand, vom 29. April bis zum 2. Mai im Globen in Stockholm ausgetragen.

Spiele[Bearbeiten]

29. April 2010
18:30 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Riku Hahl (5:03)
Juuso Hietanen (18:58)
Juhamatti Aaltonen (22:04, 31:00)
Mikael Granlund (PS)
5:4
(2:1, 2:2, 0:1, 0:0, 1:0)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
Sergei Mosjakin (4:38)
Wiktor Koslow (30:03)
Maxim Suschinski (33:48)
Jewgeni Artjuchin (43:48)
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 08.281
29. April 2010
19:30 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
Lukas Kaspar (17:34)
Jakub Klepis (PS)
2:1
(1:0, 0:1, 0:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Victor Hedman (24:30)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 06.654
1. Mai 2010
12:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Teemu Hartikainen (33:05)
Anssi Salmela (47:12)
Petri Kontiola (52:33)
Sami Kapanen (56:03)
4:1
(0:1, 1:0, 3:0)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Jakub Voracek (5:36)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 05.132
1. Mai 2010
15:30 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
Oliver Ekman-Larsson (44:23)
Johan Harju (56:57)
2:4
(0:1, 0:2, 2:1)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
Jewgeni Rjassenski (16:12)
Maxim Suschinski (38:33)
Witali Atjuschow (39:41)
Nikolai Kulemin (40:34)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 09.332
2. Mai 2010
12:00 Uhr
RusslandRussland Russland
Sergei Fjodorow (2:32)
Denis Kuljasch (57:33)
2:4
(1:0, 0:2, 1:2)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Jiří Novotný (21:57)
Petr Koukal (37:57)
Petr Vampola (56:49)
Roman Cervenka (59:45)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 03.545
2. Mai 2010
15:30 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
Johan Fransson (6:04)
Marcus Nilson (6:28)
Niklas Persson (28:13)
3:2
(2:1, 1:1, 0:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Petteri Nummelin (10:30)
Juhamatti Aaltonen (26:07)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 10.035

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

RF Team Spiele S OTS SOS SON OTN N Tore Punkte
1. FinnlandFinnland Finnland 3 1 0 1 0 0 1 11:08 5
2. TschechienTschechien Tschechien 3 1 0 1 0 0 1 07:07 5
3. RusslandRussland Russland 3 1 0 0 1 0 1 10:11 4
4. SchwedenSchweden Schweden 3 1 0 0 1 0 1 06:08 4

Topscorer[Bearbeiten]

Spieler Spiele Tore Assist Punkte
FinnlandFinnland Juhamatti Aaltonen 3 3 2 5
FinnlandFinnland Petri Kontiola 3 1 3 4
RusslandRussland Sergej Fedorow 3 1 3 4
RusslandRussland Maxim Sushinsky 3 2 1 3
SchwedenSchweden Niklas Persson 3 1 2 3
FinnlandFinnland Jori Lehterä 3 0 3 3
zwölf Spieler mit zwei Punkten
sieben Spieler mit einem Punkt

Sortiert nach Punkten, Toren, Vorlagen, Spielen, Penaltyminuten und ±-Verhältnis


Weblinks[Bearbeiten]