LPGA Championship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LPGA Championship
presented by Wegmans
Patty Sheehan, Siegerin 1983, 1984 und 1993
Text zum Bild: Patty Sheehan gewann die LPGA Championship in den Jahren 1983, 1984 und 1993.
Informationen
Staat: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Major (ja/nein): ja
Tour(en): LPGA Tour
offen für Profis (ja/nein): ja
offen für Amateure (ja/nein): nein
veranstaltet seit: 1955
Austragungsort(e): Pittsford, New York
Course(s): wechselnd
2014: Monroe Golf Club
Länge in Meter: 6.142
Par: 72
Spielform: Stroke Play
Preisgeld gesamt: 2014: $ 2.250.000
normaler Termin (Monat): August
Bestleistungen
Gesamtschlagzahl: (Name) (Jahr) 267 Betsy King (1992)
unter Par: (Name) (Jahr) −19 Cristie Kerr (2010)
−19 Yani Tseng (2011)
Titelhalter(in)
Name: Inbee Park
Nationalität: Korea SudSüdkorea Südkorea

Die LPGA Championship ist gemeinsam mit der United States Women’s Open Championship, den Women’s British Open und der Kraft Nabisco Championship eines der vier LPGA-Major-Turniere, gehört aber nicht zur European Tour (LET) der Damen. In der Geschichte der Ladies Professional Golf Association (LPGA) wurde es als zweites Turnier nach der United States Women’s Open Championship ausgetragen. Derzeit trägt es wegen der Sponsoren den Namen: Wegmans LPGA Championship.

Mit einem Preisgeld von 2,25 Millionen US-Dollar qualifiziert sich die Siegeren automatisch für die LPGA Tour Championship, die zum Saisonende der PGA Tour ausgetragen wird.

Frühere Turniernamen[Bearbeiten]

Der Name des Turniers wurde im Laufe der Jahre mehrfach geändert:

  • 1955-1986: LPGA Championship
  • 1987-1993: Mazda LPGA Championship
  • 1994-2000: McDonald's LPGA Championship
  • 2001-2003: McDonald's LPGA Championship presented by AIG
  • 2004-2009: McDonald's LPGA Championship presented by Coca-Cola
  • 2010: LPGA Championship presented by Wegmans
  • 2010-2014: Wegmans LPGA Championship
  • 2015-: KPMG Women's PGA Championship

Kontroverse Professionals - Amateure[Bearbeiten]

Vor 2005 war die LPGA Championship ausschließlich ein Profiturnier. Dies war ein Gegensatz zu den US- und Britisch Open, die beide seit langer Zeit sowohl Profis als auch Amateuren offenstehen.

Die LPGA Championship ist eine Veranstaltung der LPGA, die gegründet wurde, um den Damen insbesondere im Damen-Profi-Golf eine Chance zu bieten. Im Jahr 2005 wurde diese Regel aufgehoben, um der Noch-Amateurin Michelle Wie die Teilnahme zu ermöglichen und so die Medienberichterstattung zu erhöhen und mehr Eintrittskarten zu verkaufen - auch wenn die LPGA dies nicht öffentlich eingestand. Einige Profis opponierten gegen diesen Schritt und argumentierten, die Amateure würden auf Kosten der weniger erfolgreichen Profis der LPGA-Tour teilnehmen, die regelmäßig spielten. So bezeichnete Laura Davies als eine der führenden Profis die Regeländerung als kurzsichtig.[1]

2006 wurde die LPGA Championship wieder als reines Profi-Turnier ausgetragen. Michelle Wie nahm als Profi teil, nachdem sie im Oktober 2005 Millionen-Dollar-Verträge mit Nike, Sony und anderen Sponsoren abgeschlossen hatte.

Siegerinnen 1955 bis 2014[Bearbeiten]

Jahr Siegerin Nationalität Ergebnis Austragungsort Course Preisgeld Sieger-
Preisgeld
2014 Lexi Thompson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 274 (-14) Pittsford, New York Monroe Golf Club $ 2.250.000 $ 337.500
2013 Inbee Park Korea SudSüdkorea Südkorea 283   (-5) Pittsford, New York Locust Hill Country Club $ 2.250.000 $ 337.500
2012 Shanshan Feng China VolksrepublikChina Volksrepublik China 282   (-6) Pittsford, New York Locust Hill Country Club $ 2.500.000 $ 375.000
2011 Yani Tseng China RepublikRepublik China Republik China 269 (-19) Pittsford, New York Locust Hill Country Club $ 2.500.000 $ 375.000
2010 Cristie Kerr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 269 (-19) Pittsford, New York Locust Hill Country Club $ 2.250.000 $ 337.500
2009 Anna Nordqvist SchwedenSchweden Schweden 273 (-15) Havre de Grace,
Maryland
Bulle Rock Golf Course $ 2.000.000 $ 300.000
2008 Yani Tseng China RepublikRepublik China Republik China 276 (-12) Havre de Grace,
Maryland
Bulle Rock Golf Course $ 2.000.000 $ 300.000
2007 Suzann Pettersen NorwegenNorwegen Norwegen 274 (-14) Havre de Grace,
Maryland
Bulle Rock Golf Course $ 2.000.000 $ 300,000
2006 Se Ri Pak Korea SudSüdkorea Südkorea 280   (-8) Havre de Grace,
Maryland
Bulle Rock Golf Course $ 1.800.000 $ 270.000
2005 Annika Sörenstam SchwedenSchweden Schweden 277 (-11) Havre de Grace,
Maryland
Bulle Rock Golf Course $ 1.800.000 $ 270.000
2004 Annika Sörenstam SchwedenSchweden Schweden 271 (-13) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.600.000 $ 240.000
2003 Annika Sörenstam SchwedenSchweden Schweden 278   (-6) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.600.000 $ 240.000
2002 Se Ri Pak Korea SudSüdkorea Südkorea 279   (-5) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.500.000 $ 225.000
2001 Karrie Webb AustralienAustralien Australien 270 (-14) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.500.000 $ 225.000
2000 Juli Inkster Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 281   (-3) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.400.000 $ 210.000
1999 Juli Inkster Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 268 (-16) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.400.000 $ 210.000
1998 Se Ri Pak Korea SudSüdkorea Südkorea 273 (-11) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.300.000 $ 195.000
1997 Christa Johnson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 281   (-3) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.200.000 $ 180.000
1996 Laura Davies EnglandEngland England 213   (E) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1,200,000 $ 180,000
1995 Kelly Robbins Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 274 (-10) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.200.000 $ 180.000
1994 Laura Davies EnglandEngland England 279   (-5) Wilmington, Delaware DuPont Country Club $ 1.100.000 $ 165.000
1993 Patty Sheehan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 275   (-9) Bethesda, Maryland Bethesda Country Club $ 1.000.000 $ 150.000
1992 Betsy King Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 267 (-17) Bethesda, Maryland Bethesda Country Club $ 1.000.000 $ 150.000
1991 Meg Mallon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 274 (-10) Bethesda, Maryland Bethesda Country Club $ 1.000,000 $ 150.000
1990 Beth Daniel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 280   (-4) Bethesda, Maryland Bethesda Country Club $ 1.000.000 $ 150.000
1989 Nancy Lopez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 274 (-14) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 500.000 $ 75.000
1988 Sherri Turner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 281   (-7) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 350.000 $ 52.500
1987 Jane Geddes Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 275 (-13) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 350.000 $ 52.000
1986 Pat Bradley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 277 (-11) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 300.000 $ 45.000
1985 Nancy Lopez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 275 (-15) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 250.000 $ 37.500
1984 Patty Sheehan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 272 (-16) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 250.000 $ 37.500
1983 Patty Sheehan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 279   (-9) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 200.000 $ 30.000
1982 Jan Stephenson AustralienAustralien Australien 279   (-9) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 200.000 $ 30.000
1981 Donna Caponi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 280   (-8) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 150.000 $ 22.500
1980 Sally Little Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 285   (-3) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 150.000 $ 22.500
1979 Donna Caponi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 279   (-9) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 150.000 $ 22.500
1978 Nancy Lopez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 275 (-13) Kings Island, Ohio Jack Nicklaus
Sports Center
$ 150.000 $ 22.500
1977 Chako Higuchi JapanJapan Japan 279   (-9) North Myrtle Beach,
South Carolina
Bay Tree
Golf Plantation
$ 150,000 $ 22.500
1976 Betty Burfeindt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 287   (-5) Baltimore, Maryland Pine Ridge Golf Course $ 55.000 $ 8.000
1975 Kathy Whitworth Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 288   (-4) Baltimore, Maryland Pine Ridge Golf Course $ 55.000 $ 8.000
1974 Sandra Haynie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 287   (-5) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 50.000 $ 7.000
1973 Mary Mills Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 288   (-4) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 35.000 $ 5.250
1972 Kathy Ahern Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 293   (+1) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 50.000 $ 7.500
1971 Kathy Whitworth Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 288   (-4) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 53.000 $ 7.950
1970 Shirley Englehorn Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 285   (-7) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 30.000 $ 4.500
1969 Betsy Rawls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 293   (+1) Kiamesha Lake,
New York
Concord Golf Course $ 35.000 $ 5.250
1968 Sandra Post KanadaKanada Kanada 294   (+2) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 20.000 $ 3.000
1967 Kathy Whitworth Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 284   (-8) Sutton, Massachusetts Pleasant Valley
Country Club
$ 17.500 $ 2.625
1966 Gloria Ehret Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 282   (-2) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 16.500 $ 2.475
1965 Sandra Haynie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 279   (-5) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 17.500 $ 2.475
1964 Mary Mills Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 278   (-6) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 16.500 $ 2.450
1963 Mickey Wright Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 294 (+10) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 16.500 $ 2.450
1962 Judy Kimball Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 282   (-2) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 15.000 $ 2.300
1961 Mickey Wright Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 287   (+3) Las Vegas, Nevada Stardust Country Club $ 15.000 $ 2.500
1960 Mickey Wright Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 292 French Lick, Indiana Sheraton Hotel
Country Club
$ 15.000 $ 2.500
1959 Betsy Rawls Vereinigte Staaten 49Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 287 French Lick, Indiana Sheraton Hotel
Country Club
$ 7.500 $ 1.247
1958 Mickey Wright Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 288 Pittsburgh, Pennsylvania Churchill Valley
Country Club
$ 7.500 $ 1.247
1957 Louise Suggs Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 285 Pittsburgh, Pennsylvania Churchill Valley
Country Club
$ 7.600 $ 1.316
1956 Marlene Hagge Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 291 Detroit, Michigan Forest Lake
Country Club
$ 6.500 $ 1.350
1955 Beverly Hanson Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 220 Fort Wayne, Indiana Orchard Ridge
Country Club
$ 6.000 $ 1.200

Mehrfach-Siegerinnen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TimesOnline, 14. Juni 2005: Wie provides the perfect response for her doubters (englisch)

Quellen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]