La’Isha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

La'Isha (he: לאשה, „Für die Frau“) ist ein israelisches Frauenmagazin.[1] Das Magazin erscheint wöchentlich seit 1947 und gehört der Yedioth-Ahronoth-Gruppe.[1] Seit 1950 zeigt La'Isha die Miss Israel aus dem Beauty contest.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Survey Reveals Israel Media's 100 Most Infludential People, Jerusalem Post, Liat Collins, 21. Januar 1994
  2. She's a queen: Meet Liran Kohner, Yedioth Ahronoth, 14. März 2007