La Aguada y Costa Azul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Aguada y Costa Azul
-34.634722222222-54.157777777778Koordinaten: 34° 38′ S, 54° 9′ W
Karte: Uruguay
marker
La Aguada y Costa Azul

La Aguada y Costa Azul auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat Uruguay
Departamento Rocha
Einwohner 1090 (2011)
Detaildaten
Postleitzahl 27002

La Aguada y Costa Azul ist eine Stadt im Südosten Uruguays.

Geographie[Bearbeiten]

Sie befindet sich auf dem Gebiet des Departamento Rocha in dessen Sektor 10 südöstlich der Departamento-Hauptstadt Rocha an der Atlantikküste. Im Süden grenzt am dortigen Küstenabschnitt La Paloma an, in wenigen Kilometern westlicher Entfernung erstreckt sich die Laguna de Rocha. Der nächstgelegene Küstenort in nördlicher Richtung ist Arachania.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 21. Dezember 1995 wurde La Aguada y Costa Azul durch das Gesetz Nr.12.253 in die Kategorie "Pueblo" eingestuft.

Infrastruktur[Bearbeiten]

La Aguada y Costa Azul liegt an der Ruta 10 und der Ruta 15.

Einwohner[Bearbeiten]

La Aguada y Costa Azul hatte bei der Volkszählung im Jahr 2011 1.090 Einwohner, davon 528 männliche und 562 weibliche.[1]

Jahr Einwohner
1963 210
1975 454
1985 967
1996 1.125
2004 1.103
2011 1.090

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 23. September 2012
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 123 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 2004 als XLS-Datei