La Presa (Tijuana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

32.447782-116.924328Koordinaten: 32° 27′ N, 116° 55′ W

Karte: Mexiko
marker
La Presa (Tijuana)
Magnify-clip.png
Mexiko

La Presa ist ein Barrio des Verwaltungsbezirks Tijuana im mexikanischen Bundesstaat Baja California. Es ist nach dem Abelardo-L.-Rodríguez-Staudamm (spanisch presa) an seiner Südspitze benannt, der aber nicht mehr auf seinem Gebiet liegt. Der Barrio sollte nicht mit Colonias, nordwestlich des Dammes verwechselt, die La Presa in ihrem Namen enthalten. Sie bilden den Barrio La Mesa. La Presa umfasst das Industriegebiet El Florido und einige Colonias, die El Florido in ihrem Namen tragen. La Presa grenzt im Norden an Centenario und im Westen an Cerro Colorado.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Offizielle Kartenseite der Stadt Tijuana