Labo (Camarines Norte)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Labo
Lage von Labo in der Provinz Camarines Norte
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Norte
Barangays: 52
PSGC: 051606000
Einkommensklasse: 1. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 92.041
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 156,2 Einwohner je km²
Fläche: 589,36 km²
Koordinaten: 14° 10′ N, 122° 50′ O14.16083122.82861Koordinaten: 14° 10′ N, 122° 50′ O
Postleitzahl: 4604
Geographische Lage auf den Philippinen
Labo (Philippinen)
Labo
Labo

Labo ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Norte, in der Verwaltungsregion V, Bicol. Sie hat 92.041 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 52 Barangays lebten. Sie wird als Gemeinde der ersten Einkommensklasse auf den Philippinen eingestuft. Das Gemeindezentrum liegt ca. 30 km westlich der Provinzhauptstadt Daet und ist über den Maharlika Highway von dort aus erreichbar. Ihre Nachbargemeinden sind Santa Elena im Westen, Capalonga im Nordwesten, Jose Panganiban und Paracale im Norden, San Vicente im Osten und Vinzons im Nordosten. Der 1.544 Meter hohe aktive Vulkan Labo liegt im Südosten der Gemeinde. Auf dem Gemeindegebiet liegen Teile des Naturschutzgebietes Abasig-Matogdon Mananap Natural Biotic Area.

Baranggays[Bearbeiten]

  • Anameam
  • Awitan
  • Baay
  • Bagacay
  • Bagong Silang I
  • Bagong Silang II
  • Bakiad
  • Bautista
  • Bayabas
  • Bayan-bayan
  • Benit
  • Anahaw (Pob.)
  • Gumamela (Pob.)
  • San Francisco (Pob.)
  • Kalamunding (Pob.)
  • Bulhao
  • Cabatuhan
  • Cabusay
  • Calabasa
  • Canapawan
  • Daguit
  • Dalas
  • Dumagmang
  • Exciban
  • Fundado
  • Guinacutan
  • Guisican
  • Iberica
  • Lugui
  • Mabilo I
  • Mabilo II
  • Macogon
  • Mahawan-hawan
  • Malangcao-Basud
  • Malasugui
  • Malatap
  • Malaya
  • Malibago
  • Maot
  • Masalong
  • Matanlang
  • Napaod
  • Pag-Asa
  • Pangpang
  • Pinya (Pob./Punong barangay Minnie c Londres)
  • San Antonio
  • Santa Cruz
  • Bagong Silang III (Silang)
  • Submakin
  • Talobatib
  • Tigbinan
  • Tulay Na Lupa

Weblinks[Bearbeiten]