Laboni (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laboni
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Northern Region, Ghana
Flusssystem Volta
Abfluss über Volta → Golf von Guinea
Quelle südlich des Mole-Nationalparks
9° 12′ 1″ N, 2° 4′ 44″ W9.20018-2.07878
Mündung östlich von Buipe in den Schwarzen Volta8.761645-1.358253Koordinaten: 8° 45′ 42″ N, 1° 21′ 30″ W
8° 45′ 42″ N, 1° 21′ 30″ W8.761645-1.358253
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 120 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Laboni ist ein Fluss in der Northern Region in Ghana. Seine Quelle liegt etwa 25 km nordwestlich der Stadt Damongo etwas südlich des bekannten Mole-Nationalparks. Bei der Stadt Buipe mündet der Lavoni in den Schwarzen Volta, bevor dieser seinerseits in den Volta-See mündet.

Der Laboni hat etwa eine Gesamtlänge von 120 km.