Lac Matapédia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lac Matapédia
Lac Matapédia vu du dépôt à Soucy.JPG
Geographische Lage Bas-Saint-Laurent in Québec (Kanada)
Zuflüsse Rivière Sayabec, Rivière Saint-Pierre
Abfluss Rivière Matapédia
Inseln La Grande Île, Île Matane, Île à Brûlé
Orte am Ufer Sayabec, Val-Brillant, Lac-Matapédia
Orte in der Nähe Amqui
Daten
Koordinaten 48° 34′ N, 67° 35′ W48.5588889-67.5855555160Koordinaten: 48° 34′ N, 67° 35′ W
Lac Matapédia (Québec)
Lac Matapédia
Höhe über Meeresspiegel 160 m
Fläche 38 km²[1]
Länge 19 km[1]
Breite 3 km[1]

Der Lac Matapédia ist ein See in der Verwaltungsregion Bas-Saint-Laurent in der kanadischen Provinz Québec.

Der Lac Matapédia befindet sich in der MRC La Matapédia 30 km südlich von Matane im äußersten Südwesten der Gaspé-Halbinsel. Der 38 km² große See erstreckt sich 19 km in Ost-West-Richtung und weist eine maximale Breite von 3 km auf. Er wird vom Rivière Matapédia an seinem östlichen Ende entwässert. Am Ufer liegen die Orte Sayabec und Val-Brillant. 5 km flussabwärts am Rivière Matapédia liegt die Kleinstadt Amqui. Die Route 132 verläuft entlang dem südlichen Seeufer.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lac Matapédia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Commission de toponymie du Québec: Lac Matapédia