Lactantius Placidus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lactantius Placidus (vielleicht Ende 4. Jahrhundert/5. Jahrhundert) war der Bearbeiter oder Verfasser eines Kommentares zu dem Epos Thebais von Statius. Ihm wurden verschiedene andere Schriften, darunter die Placidusglossen und die Narrationes fabularum (aus Ovid) zugeschrieben.

Ausgabe des Thebais-Kommentars[Bearbeiten]

  • Robert Dale Sweeney (Hg.): Lactantii Placidi in Statii Thebaida commentum. Band 1: Anonymi in Statii Achilleida commentum. Fulgentii ut fingitur Planciadis super Thebaiden commentariolum. Teubner, Stuttgart 1997 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), ISBN 3-8154-1823-2.

Literatur[Bearbeiten]

  • Franz Bretzigheimer: Studien zu Lactantius Placidus und dem Verfasser der Narrationes fabularum Ovidianarum. Mayr, Würzburg 1937.
  • Alan Cameron: Greek Mythography in the Roman World. Oxford 2004, ISBN 9780872208209 S. 313–316

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikisource: Lactantius Placidus – Quellen und Volltexte