Lady Grey (Tee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lady Grey
Lose getrocknet, fermentiert und mit Fruchtschalenstücken
Typ: Schwarzer Tee

Andere Namen:
Herkunft: Vereinigtes Königreich

Kurzbeschreibung: Milder Erfrischungs­tee; mit Orangen- und Zitronenschalen sowie Bergamotten­öl aromatisiert.

Temperatur: min. 80 °C
Menge: 10–15 g/l
Zeit: 3–5 Min.

Lady Grey ist die Bezeichnung einer Teemischung, die aus schwarzem Tee besteht. Sie wird mit Orangen- sowie Zitronenschalen verfeinert und mit dem Öl der Bergamotte-Frucht leicht aromatisiert. Es handelt sich hierbei um eine Variation des Earl Grey.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Teesorte wurde nach Mary Elizabeth Grey benannt, der Ehefrau des Premierministers Charles Grey (1830–1834), der bereits Namensgeber des Earl Grey war.[1][2]

Die Ursprünge von Lady Grey liegen in den frühen 1990er Jahren beim britischen Teehersteller Twinings.[3] Dieser kreierte diese Mischung für Teetrinker, denen Earl Grey zu kräftig im Geschmack war.[4] Die ursprüngliche Mischung enthält – neben schwarzem Tee – Schalen von Bitterorangen (3 %), Zitronen (3 %) und Bergamotteöl.[5][6] Als Schmuckdroge, also Füllmittel, welches der Teemischung durch Form und Farbe ein ansprechenderes Aussehen verleihen soll, wird die Kornblume verwendet.[7] Einige Teehersteller nutzen Lavendel statt der Bitterorangen. Wie in der britischen Teekultur üblich, wird auch Lady Grey gelegentlich mit Milch getrunken, um den Geschmack zu mildern.[8][9]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Earl Grey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Entering the World of Lady Grey Tea. Abgerufen am 24. Juni 2013.
  2. History of Charles Grey 2nd Earl Grey. Government Digital Service, abgerufen am 24. Juni 2013.
  3. Lady Grey. Trademarkia, abgerufen am 24. Juni 2013.
  4. Harry Wallop: Lady Grey tea: fact file. The Telegraph, 28. März 2011, abgerufen am 24. Juni 2013.
  5. Lady Grey. Twinings, abgerufen am 24. Juni 2013.
  6. Connie Armstrong: The oil of Grey. 4. März 2009, abgerufen am 24. Juni 2013.
  7. Andrea Surkus: Britische Zeremonien. Süddeutsche Zeitung, 17. Mai 2010, abgerufen am 24. Juni 2013.
  8. Lady Grey. Twinings, abgerufen am 24. Juni 2013.
  9. Tea time. Spiegel Online, 9. Januar 2007, abgerufen am 24. Juni 2013.