Laguna Concepción (Bolivien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laguna Concepción

BW

Geographische Lage Santa Cruz, Provinz Chiquitos, Bolivien
Zuflüsse Río Quimome
Abfluss Río San Julian, Río San Pablo
Daten
Koordinaten 17° 30′ S, 61° 23′ W-17.501388888889-61.376388888889248Koordinaten: 17° 30′ S, 61° 23′ W
Laguna Concepción (Bolivien)
Laguna Concepción
Höhe über Meeresspiegel 248 m
Fläche 58–200 km²dep1f5
Länge 27 kmf6
Breite 10 kmf7

Die Laguna Concepción ist ein See im Departamento Santa Cruz in der Provinz Chiquitos. Der See liegt im nördlichen Teil der Llanos de Chiquitos. Der See ist tektonisch entstanden.

Geographie[Bearbeiten]

Der See liegt in der Nähe der Serranía Chiquitana in einer Höhe von 248 m über dem Meeresspiegel. Er hat eine Ausdehnung von 27 Kilometern in der Länge und 10 Kilometern in der Breite. Die Gesamtfläche des Sees schwankt jahreszeitbedingt zwischen 58 und 200 km². Der Grund des Sees besteht aus weißem Sand und er ist umschlossen von Feuchtgebieten, bestehend aus flachem Gelände, bewachsen mit Wäldern oder Gestrüpp.

Hydrologie[Bearbeiten]

Die Hauptzuflüsse im Süden des Sees erhalten ihr Wasser aus den fernen Anden über den Río Parapetí und seine Fortsetzung, den Río Quimone; nach Nordosten fließt das Wasser ab über den Rio San Julian und den Río San Pablo, wie der Oberlauf des Itonamas bzw, Río San Miguel heißt. Der See gehört zum Einzugsgebiet des Amazonas.