Lake Bluff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lake Bluff
Truppenzeremoniell auf dem Gelände der Naval Station Great Lakes
Truppenzeremoniell auf dem Gelände der Naval Station Great Lakes
Lage in Illinois
Lake Bluff (Illinois)
Lake Bluff
Lake Bluff
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Lake County

Koordinaten: 42° 17′ N, 87° 51′ W42.281111111111-87.848888888889201Koordinaten: 42° 17′ N, 87° 51′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 6056 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 550,5 Einwohner je km²
Fläche: 11,0 km² (ca. 4 mi²)
davon 11,0 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 201 m
Postleitzahl: 60044
Vorwahl: +1 847
FIPS:

17-40910

GNIS-ID: 411702
Webpräsenz: www.lakebluff.org
Bürgermeister: Christine Letchinger (Präsidentin)

Lake Bluff ist ein Ort (Village) in Lake County, Illinois. Im Jahr 2000 hatte der 1895 gegründete Ort 6.056 Einwohner. Am nördlichen Rande von Lake Bluff liegt das bedeutende Navy-Ausbildungslager Naval Station Great Lakes.

Geschichte[Bearbeiten]

Die ersten europäischstämmigen Siedler, die auf dem Gebiet von Lake Bluff Land beanspruchten, waren John und Catherine Cloes (1836). 1855 wurde die erste Eisenbahnlinie in Lake County fertiggestellt; sie verband die Städte Chicago und Waukegan. In Lake Bluff entstand ein Bahnhof. Die kleine Siedlung hieß in dieser Zeit Rockland, erhielt bald jedoch den Namen, den sie noch heute trägt. Die förmliche Gründung des Village of Lake Bluff folgte im Jahre 1895.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort liegt am Ufer des Michigansee im Bereich des so genannten North Shore. Der Ort hat eine Fläche von 10,5 km² (4,1 Quadratmeilen). Im Norden grenzt Lake Bluff an die Naval Station Great Lakes und die Arden Shores, im Westen an die Ortschaft Knollwood und im Süden an die Stadt Illinois

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bei der Volkszählung des Jahres 2000 umfasste Lake Bluff 6.056 Einwohner, 2.118 Haushalte und 1.743 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 575,9 Einwohner pro km². Die Dichte der 2.202 Wohneinheiten betrug 209,4 pro km². 95,29 % der Einwohner waren Weiße, 0,51 % Afroamerikaner, 0,03 % Native Americans, 0,03 % Pazifische Insulaner, 0,23 % Sonstige und 0,59 % waren von gemischter Abstammung. Der Anteil der Hispanier oder Latinos betrug 1,19 %.

In 45,7 % der 2.118 Haushalte lebten Kinder unter 18 Jahren. In 74,3 % aller Haushalte lebten verheiratete Paare zusammen. 6,4 % aller Haushalte wurden von einer Frau geführt, die entweder unverheiratet war oder ohne ihren Ehemann lebte. In 17,7 % aller Haushalte lebten keine Familien. 15,8 % aller Haushalte waren Single-Haushalte. In 6,3 % aller Haushalte lebte eine einzige Person, die 65 Jahre oder älter war. Die mittlere Haushaltsgröße betrug 2,86 Personen, die mittlere Familiengröße 3,21 Personen.

Das Mittleres Einkommen betrug $114.521 pro Haushalt und $124.674 pro Familie. Männer hatten ein mittleres Einkommen von $93.794, Frauen von $50.352. Das mittlere pro-Kopf-Einkommen betrug $54.824. 1,1 % der Personen und 0,7 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze.

Weblinks[Bearbeiten]