Lake Charles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt Lake Charles. Zu Seen siehe Charles Lake.
Lake Charles
Blick auf Lake Charles. Links ist ein Bootskasino zu sehen.
Blick auf Lake Charles. Links ist ein Bootskasino zu sehen.
Lage in Louisiana
Lake Charles (Louisiana)
Lake Charles
Lake Charles
Basisdaten
Gründung: 1852
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Louisiana
Parish:

Calcasieu Parish

Koordinaten: 30° 13′ N, 93° 13′ W30.214722222222-93.2086111111114Koordinaten: 30° 13′ N, 93° 13′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
71.993 (Stand: 2010)
194.138 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 691,6 Einwohner je km²
Fläche: 110,1 km² (ca. 43 mi²)
davon 104,1 km² (ca. 40 mi²) Land
Höhe: 4 m
Vorwahl: +1 337
FIPS:

22-41155

GNIS-ID: 2404859
Website: www.cityoflakecharles.com
Bürgermeister: Randy Roach

Lake Charles ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Calcasieu Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte Lake Charles 71.993 Einwohner.[1]

Die Stadt ist ein bedeutender Standort der Petrochemie und des Glücksspiels (5 Kasinos auf Flussbooten sowie ein „Las Vegas Style“ Kasino im Hotel L'Auberge du Lac) und verfügt über eine Universität (McNeese State University).

Geografie[Bearbeiten]

Lake Charles liegt im Südwesten Louisianas am Ufer des Calcasieu River und grenzt an die Seen Lake Charles und Prien Lake. Die Grenze zu Texas befindet sich 50 km westlich.

Die geografischen Koordinaten von Lake Charles sind 30°12′53″ nördlicher Breite und 93°12′31″ westlicher Länge. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 110,1 km², die sich auf 104,1 km² Land- und 6 km² Wasserfläche verteilen.

Benachbarte Orte von Lake Charles sind Moss Bluff (am gegenüberliegenden Ufer des Calcasieu River an der nördlichen Stadtgrenze), Iowa (23,4 km östlich), Prien (an der südwestlichen Stadtgrenze), Carlyss (22 km westsüdwestlich), Sulphur (16,4 km westlich) und Westlake (am gegenüberliegenden Ufer des Calcasieu River an der nordwestlichen Stadtgrenze).

Die nächstgelegenen Großstädte sind Lafayette (120 km östlich), Louisianas Hauptstadt Baton Rouge (210 km in der gleichen Richtung), Shreveport (302 km nördlich), Beaumont in Texas (97,2 km westlich) und Texas' größte Stadt Houston (231 km in der gleichen Richtung).[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Der Hafen von Lake Charles, der sechzehntgrößte des Landes, ist über einen Tiefwasserkanal mit dem Golf von Mexiko verbunden und kann daher auch von Seeschiffen erreicht werden.

Die Interstate 10 verläuft entlang der südlichen Stadtgrenze von Lake Charles. Parallel dazu verläuft der U.S. Highway 90 als Hauptstraße durch das Stadtzentrum. Der U.S. Highway 171 erreicht mit der Einmündung in den US 90 seinen südlichen Endpunkt. Daneben treffen die Louisiana Highways 14, 384 und 385 im Stadtgebiet von Lake Charles zusammen. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerstädtische Verbindungsstraßen.

In West-Ost-Richtung verläuft eine Eisenbahnstrecke der BNSF Railway durch Lake Charles. Die Strecke wird auch vom Sunset Limited genutzt, einem von Los Angeles nach New Orleans verkehrenden Schnellzug von Amtrak, der in Lake Charles einen Zwischenhalt einlegt.

Terminal des Lake Charles Regional Airport

Lake Charles hat zwei Flughäfen. Der Chennault International Airport[3] im Osten der Stadt dient vor allem der Wirtschaft, während der Lake Charles Regional Airport[4] an der südlichen Stadtgrenze nach dem Passagieraufkommen der siebtgrößte Verkehrsflughafen Louisianas ist.[5] Der nächstgelegene internationale Großflughafen ist der George Bush Intercontinental Airport in Houston (247 km westlich).

Lake Charles, Louisiana
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
115
 
15
5
 
 
91
 
17
7
 
 
84
 
22
10
 
 
85
 
26
15
 
 
144
 
29
19
 
 
126
 
32
22
 
 
132
 
33
23
 
 
135
 
33
23
 
 
145
 
30
20
 
 
100
 
27
14
 
 
108
 
22
10
 
 
128
 
17
6
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Lake Charles, Louisiana
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 15,4 17,4 21,5 25,5 28,9 31,7 32,7 32,7 30,4 26,8 21,6 17,4 Ø 25,2
Min. Temperatur (°C) 5,1 6,7 10,4 14,8 18,7 22,0 23,1 22,8 20,3 14,4 10,0 6,4 Ø 14,6
Niederschlag (mm) 114,8 91,2 83,6 84,6 144,0 126,0 132,1 135,4 144,5 100,3 108,2 128,3 Σ 1.393
Regentage (d) 8,0 6,4 6,4 5,0 6,6 7,1 9,1 9,0 7,9 5,0 6,5 7,5 Σ 84,5
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
15,4
5,1
17,4
6,7
21,5
10,4
25,5
14,8
28,9
18,7
31,7
22,0
32,7
23,1
32,7
22,8
30,4
20,3
26,8
14,4
21,6
10,0
17,4
6,4
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
114,8
91,2
83,6
84,6
144,0
126,0
132,1
135,4
144,5
100,3
108,2
128,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Geschichte[Bearbeiten]

Die ersten Siedler waren Franzosen und ließen sich 1781 in der Nähe der jetzigen Stadt nieder. Die Stadt wuchs in der Folgezeit nur langsam. Dies änderte sich ab 1855 mit der Ansiedlung von Sägewerken und der Errichtung eines Hafens, von dem aus ein reger Holzhandel mit Mexiko und Texas, vor allem mit der Stadt Galveston, stattfand. Dank einer Anwerbungskampagne wuchs in den 1880er Jahren die Einwohnerzahl um 400 Prozent.

Hurrikan Rita[Bearbeiten]

Lake Charles wurde am 24. September 2005 durch den Hurrikan Rita schwer verwüstet. Zwei Tage vorher war die Stadt zu 90 % evakuiert worden.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • FrankreichFrankreich Perpignan, Frankreich, seit 1993
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sioux City, Vereinigte Staaten, seit 1995
  • IrlandIrland Cobh, Irland, seit 2008

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Lake Charles 71.993 Menschen in 28.940 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 691,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 28.940 Haushalten lebten statistisch je 2,38 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 47,0 Prozent Weißen, 47,7 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,7 Prozent Asiaten sowie 1,2 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 2,1 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,9 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,5 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 62,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 13,9 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,7 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 35.996 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 22.908 USD. 22,2 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Töchter und Söhne der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b American Fact Finder Abgerufen am 28. August 2013
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 28. August 2013
  3. AirNav.com - Chennault International Airport Abgerufen am 28. August 2013
  4. AirNav.com - Lake Charles Regional Airport Abgerufen am 28. August 2013
  5. ↑ List of NPIAS Airports with 5-Year Forecast Activity and Development Cost (PDF; 2,1 MB) Abgerufen am 28. August 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lake Charles, Louisiana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien